Backen-elkevoss.de

Skyr Waffeln | Waffelglück im Januar

Waffelglück im Januar mit meinen Skyr Waffeln. So oft hintereinander habe ich noch nie Waffeln gebacken. Aber mir war nach Wasserschaden und Co, einfach so nach Waffeln. Im Dezember habe ich mich strikt an mein Müsli Frühstück mit Obst gehalten. Was mir auch sehr gut tat. Ich war lange satt und auch so tat es mir gut. Aber irgendwann überkam mich dieser Hipper und mir war nach Waffeln. Da ich jetzt aber keine Unmengen von Zucker von Zucker zu mir nehmen wollte, habe ich mich an „alte“ Rezepte wieder erinnert. Mein erstes Rezept von den Skyr Waffeln habe ich euch bereits auf Facebook und Instagram gepostet. Dann fand ich beim Aufräumen meiner losen Rezepte Sammlung noch mein allererstes Skyr Waffelrezept in die Hände.

Waffeln die man einfach im Backoffen backen kann.

Backen-elkevoss.de

Waffeln zum Frühstück gefällig? Ich sehe Euch schon die Augen verdrehen und fragen „Wer bitte hat denn Lust sich morgens ans Waffeleisen zu stellen und Waffeln zu backen? Und der Teig muss ja vorher auch noch angerührt werden… Und ein gesundes und ausgewogenes Frühstück sind Waffeln ja schonmal gar nicht!“. Ja, Ihr habt ja Recht! Aber Waffeln zum Frühstück müssen erstens nicht gleich von der Gabel auf der Hüfte landen und zweitens braucht sich dafür auch niemand morgens ans Waffeleisen stellen. Das geht nämlich viel einfacher und ist zudem auch noch äußerst figurfreundlich – ach ja! Und lecker! Sehr lecker sogar!

Wo ist nur meine Waffelform geblieben?

Schnelle Waffeln aus dem Backofen – 8 auf einen Streich!

Die Waffeln aus dem Backofen werden viel fluffiger und softer als im Waffeleisen und außerdem sind gleich mal 8 Waffeln auf einen Streich fertig! Kein ewiges Stehen am Waffeleisen – vom hinterher Saubermachen ganz zu schweigen… Einfach nur den Waffelteig in die Formen füllen, ab damit in den Backofen, 15 Minuten warten… LECKER! Innen soft und außen leicht knusprig – genau so müssen Waffeln sein.

Die Waffeln lassen sich leicht aus dem Silikonformen lösen und sie werden zum Reinigen einfach nur mit Wasser und ein bisschen Spüli abgespült (also jetzt die Formen, nicht die Waffeln ;-))

Natürlich eignen sich die Waffelformen auch für Euren Lieblingswaffelteig, der aber wahrscheinlich weitaus mehr Kalorien enthält, als der Waffelteig, den ich jetzt regelmäßig in den Backofen schiebe 😉 Und Ihr könnt Eure Waffeln am nächsten Tag problemlos kurz im Toaster auftoasten und schon sind sind Eure Frühstückswaffeln fertig – wie frisch aus dem Backofen!

Durch unseren Wasserschaden und dem ganzen Chaos im Keller, habe ich leider meine Silikonform nicht gefunden. Aber mit einem guten Waffeleisen, braucht man auch nicht viel fett. Meines brauchte ich nur einmal etwas mit Fett einreiben und das war es auch schon. 

Skyr Waffeln mit Banane

8 Portionen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1-2 Bananen püriert
  • 100 g Weizenmehl (kann durch andere Mehlsorten ersetzt werden)
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Skyr

Anleitung

  • Die Silikonbackformen auf ein Backblech stellen. Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze (oder 200 Grad Umluft) 
  • Die Eier zusammen mit den pürieren Bananen aufschlagen und die übrigen Zutaten untermischen
  • Den fertigen Teig in die Silikonbackformen geben und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten fertigbacken. Dann die Waffeln aus der Form stürzen, nochmals andersherum auf das Backblech legen und im Backofen nochmal kurz die Oberseite aufknuspern lassen.

Naschen erlaubt! Figurfreundliche Skyr Waffeln mit Banane

Wer jetzt im neuen Jahr gestartet ist um etwas für sich zu tun und auch mal sich etwas gönnen möchte, da sind diese leckeren Waffeln doch eine tolle Alternative zum Kuchen.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich mich seit 3 Jahren, nach dem Weight Watcher Programm ernähre. Was meiner Frucktoseintoleranz auch sehr gut bekommt. 

Mein Waffelteig besteht zum größten Teil aus Eiern und Skyr. Beides sind laut dem Weight Watchers  Programm Null-Points-Lebensmittel. Damit der Teig auch zu einem richtigen Teig wird, kommt etwas Mehl dazu, ein wenig Backpulver und für die nötige Süße sorgt pürierte Banane. Da die Bananen schon eine gute süße haben, ist eine weitere Zuckerzugabe nicht nötig.  Mit diesen Zutaten kommt man auf einen Pointswert von genau 1 SmartPoint pro Waffel. Ich rechne immer 2 Waffeln pro Portion und mit frischem Obst als Belag geben die Waffeln ein wirklich leckeres – und gesundes – Frühstück ab.

Wer hätte das gedacht, dass man mit leckeren Waffeln zum Frühstück auch noch abnehmen kann? Und das ohne morgens am Waffeleisen zu stehen oder es hinterher mühsam saubermachen zu müssen…

Auf meine Skyr Waffeln zum Frühstück oder auch mal Nachmittags zum Kaffee möchte ich jedenfalls nicht mehr verzichten – und das brauche ich ja auch gar nicht…

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. Laßt mir doch einen Kommentar da, wenn Ihr das Rezept auch ausprobiert habt oder so ähnliche schöne Rezepte habt. Gern würde ich auch eines von euch ausprobieren. 

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.


HOL DIR MEINEN NEWSLETTER

Trag dich in meinen Newsletter ein und du erhältst jeden Samstag eine Mail mit unterschiedlichen Themen. Immer dabei was Persönliches und was fürs oder vom Business .

Bitte lies vor dem Abonnement meine Datenschutzerklärung.

Backen-Elkevoss.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top