Friday-Flowerday-elkevoss.de

Friday-Flowerday mit Osterglocken

Ein Friday-Flowerday mit Osterglocken. Ich hatte so schöne Osterglocken beim letzten Friday-Flowerday bei Helga gesehen. Da packte es mich, auch wenn ich wirklich noch eine einzige Osterdeko aufgestellt oder überhaupt gebastelt habe.

Bei der Osterdekoration hadere ich immer bei mir, wann der beste Zeitpunkt sein könnte, das es auch nicht zu lange ist. An Weihnachten weiss ich es, aber Ostern? Jetzt habe ich für mich beschlossen, das ich 3 Wochen vorher anfange zu dekorieren. Das sollte reichen und somit habe ich noch etwas Zeit. Aber ein paar Blümchen von Osterglocken durften es aber schon sein.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Beim Einkaufen sahen mich diese schönen Osterglocken so nett an und ich konnte da nicht nein sagen und habe dann drei Bund mitgenommen. Voller Freude fing ich dann an, alles in zwei Vasen aufzuteilen. Natürlich auch schön angeschnitten, damit die Blümchen auch genug Wasser bekommen können.

Traurige Osterglocken

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Tja, was soll ich sagen. Ich bin enttäuscht und überlege wirklich, ob ich mir noch einmal Osterglocken hole. Normalerweise hatte ich immer gut eine bis fast zwei Wochen von den Osterglocken etwas. Dieses mal, ab Tag drei, da war bei einer Osterglocke der Stengel ganz gelb und glibberig. Ihhh, wie ich das grrr finde. Ich eckel mich immer vor so etwas. Tag  5, da war alles vorbei. Die Osterglocken hingen trostlos herunter. Trotz neuen anschnitts und jeden Tag frischen Wassers. Also so etwas hatte ich wirklich noch nie. Jetzt sehe ich mir die in unserem Garten an und woher die nun kommen? Ich glaube, die Knollen haben meinen Aktion von der vielen Gartenumgestaltung gut verkraftet und sagten sich. So jetzt kommen wir einfach wieder . Na wenigstens etwas. Mein Mann meinte nur, wer weiss, wie lange die Osterglocken schon unterwegs waren. 

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Habt Ihr auch schon einmal so ein pech mit Blumen gehabt. Ich habe ja schon vieles gehabt, aber Blumenstengel die dann so glibberig wurden, nein das hatte ich noch nicht. Für die schönen Bilder hatte es gerade noch gereicht. Einen Tag später und es wäre nichts mehr mit Bildern geworden. Dann halte ich für den nächsten Frirday-Flowerday einfach mal ausschau nach anderen schönen Blumen. Habt einen schönen Freitag. Ich schaue mir jetzt mal so eure Blumen an.

Frieda

Frieda-elkevoss.de

Frieda hat das ganze Fotografieren und drumherum um die Blumen gar nicht gestört. Die hat sich ganz entspannt in ihren Kratzbaumtunnel gelegt. Den Kopf vor der Sonne geschützt. Sie weiss ja was Gesund ist. 🙂 und den Pops in die Sonne. So langsam wird die kleine Prinzessin wieder fit und erholt sich von Ihrer Harnwegsentzündung.  Da bin ich auch froh .

…und wenn man googelt und das dann liest, dann bin ich froh, das Frieda kein Interesse an den Osterglocken zeigte.

Die Osterglocke oder Gelbe Narzisse (Narcissus pseudonarcissus) ist eine Art innerhalb der Gattung der Narzissen, die zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae) gehört. Sie ist heimisch auf den feuchten Bergwiesen Westeuropas. In Deutschland steht die Osterglocke unter Naturschutz. Wild wachsend trifft man die wegen ihrer Blüten auch “Trompetennarzisse” genannte Pflanze unter anderem in der Eifel an. Bereits seit Hunderten von Jahren gibt es Züchtungen und bewährte Gartenformen von Narcissus pseudonarcissus, die sich unter Hobbygärtnern großer Beliebtheit erfreuen. Aber Achtung: Die Osterglocke und ihre Sorten sind in allen Teilen giftig.

Habt ein schönes Wochenende.

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

🤞 DER NEWSLETTER FÜR DEINE NEUIGKEITEN!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

7 Kommentare zu „Friday-Flowerday mit Osterglocken“

  1. Liebe Elke,
    In superbele poze florile nu par suparate! Imi place vaza si combinatia de culori. Destul de rar dar am trecut si eu prin asta! Nu numai cu narcise galbene.
    O primavara insorita,
    Mia

  2. Das ist ja doof liebe Elke, dass die Blumen so schnell verblüht sind.
    Aber auch meine haben dieses Jahr nicht so lange gehalten wie sonst.
    Sie blühen ruckzuck auf und dann vertrocknen sie einfach.
    Aber schön sieht das schon aus auf Deinen Bildern.
    Komm gut ins Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    1. Puh, da bin ich aber froh, ich habe das inzwischen von einigen gehört.
      Udo ist immer noch der Meinung, die waren zu lange unterwegs.
      Das kann schon sein, oder einfach zu kalt.

      Hab einen schönen Wochenstart.

      Lieben Gruß, Elke

  3. Traurige Osterglocken hatte ich vor kurzem auch. Sie sind einfach nicht aufgegangen. Aber sonst ist dieses GELB einfach nur ein richtiger Hingucker:) Herzlichst Kirsten

    1. Kirsten, da hast Du recht, das gelb ist ein Hingucker 🙂 Aber wenn diese dusligen Dinger
      aufgehen würden. Das wäre noch ein weiterer hingucker 🙂

      Liebe Grüße
      Elke

  4. Ich denke auch, dass die Narzissen überlagert waren. Zu lange in der Kühlung, zu lange ohne Wasser…
    Aber auf deinen Fotos sehen sie dennoch ganz zauberhaft aus liebe Elke !!!
    Herzliche Grüße und einen schönen Abend, helga

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top