Ein neues Design, benötigt auch ein neues Foto

Ein neues Design, benötigt auch ein neues Foto

Ein neues Blogdesign, braucht ein neues Foto

Ups, was ist da denn passiert. Der Blog sieht ja ganz anders aus. 

Stimmt ! Schon lange gefiel mir mein Theme nicht mehr. Hier und da habe ich mich dann umgesehen und irgendwie kam ich dann durch Zufall mit Maike auf das Gespräch von Elementor. Ok🤔, davon hatte ich schon etwas gehört und gelesen. Dann hatte ich durch eine andere Instagramerin von Divi gehört. 

Was nun ?

Ups, was ist da denn passiert. Der Blog sieht ja ganz anders aus. 

Stimmt ! Schon lange gefiel mir mein Theme nicht mehr. Hier und da habe ich mich dann umgesehen und irgendwie kam ich dann durch Zufall mit Maike auf das Gespräch von Elementor. Ok🤔, davon hatte ich schon etwas gehört und gelesen. Dann hatte ich durch eine andere Instagramerin von Divi gehört. 

Durch Maike hatte ich schon so einiges gelernt. Ruhe bewahren 😂 und erst einmal YouTube nutzen. Ich weiss nicht wieviel YouTube Videos ich mir angesehen hatte.  Auf jedenfall sehr viele. In meiner Facebook Gruppe fragte ich auch noch und wie immer, auch hier gingen die Meinungen auseinander, aber das ist ja auch normal und auch richtig so. 

Entschieden

Entschieden habe ich mich dann für Elementor. Warum ? Weil ich Elementor in einer kostenlosen Version schon nutzen konnte. Klar die Pro Einstellungen haben noch mehr Funktionen und darauf wurde natürlich auch eifrig in den Videos hingewiesen. Aber mir ging es darum, ein Gefühl dafür zu bekommen. 

Divi kann man auch 30 Tage kostenlos Testen und dann sich entscheiden. Aber so etwas setzt mich persönlich unter Druck. 

30 Tage ! Aufschreiben und passend kündigen. Das ist nichts für mich, das macht mich nervös.

Elke_Fotoschouting-elkevoss.de-
Foto: FotografieAndreaStoppek

Dann ging die Reise los. Ein neues Theme musste her. „Nein, nicht ungebedingt“. Ich hätte meines auch behalten können und dann die Blogbeiträge einfach in Elementor schreiben können. Aber das gerade ist nicht mein Ziel. Ich möchte Individuell mein Theme gestalten und auch hier ging ich dann auf die Suche, welches Theme ist für Elementor geeignet. Youtube und auch meine Facebookgruppe nannten drei Stück und ich probierte alle aus. Nein ! nicht auf meinem Blog. Auf meinem ausprobier blog. So nenne ich meinen allerersten Blog bei dem es bei den Namen immer Hörmißverständnise gab. 

Ich habe mich dann für ein Theme entschieden und die Reise ging los. Bis ich mich dann traute meinen Blog „elkvoss.de“ auch umzustellen. 

Feinschliff

Einen Feinschliff hat mir dann Maike noch verpasst. Wir hatten ein Zoom-Meeting für Freitag vereinbart und ich konnte schon mal dies und das Fragen. Vieles ist noch möglich und wird von mir auch noch umgesetzt. Aber eines nach dem anderen und mit Geduld. ähm, ja ok. Das Wort Geduld, kommt bei mir so ja nicht so wirklich vor, aber auch ich lerne und vor allem mich nicht unter Druck zu setzen. 

Ich habe da einen schönen Spruch für mich entdeckt. 

Für viele schon alt, für mich neu und gut. 

 

Einfach mal machen, könnte ja gut werden. 

Genau so handele ich jetzt. Oder wie heiß es bei meinen Großeltern immer so schön.

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt „

Ich glaube das ist so ähnlich gemeint. 

Meine Ideen habe ich im Kopf und ich werde sie mir auch aufmalen und aufschreiben und nach und nach umsetzen. Bei Elementor gibt es noch viel zu lernen und mir macht es Spaß. 

 

 

Für ein neues Blogdesign sollte natürlich auch ein neues Foto sein.

Wer das von mir machen sollte, bzw. Fotografieren sollte, das war mir schon klar. Denn mit Andrea hatte ich schon viele schöne Nachmittage und Fotoschootings verbracht.

Am Samstag war es dann so weit. Es ging in Andrea Ihr Fotostudio. Für draussen Fotos war es zu kalt, was aber nicht schlimm war. So konnte ich das frische neue, oder sagen wir mal das alte Fotostudio in neuen Glanz mir ansehen und genießen. 

Was dabei herausgekommen ist.

Viele schöne neue Fotos und hier könnt Ihr nur eine kleine Auswahl von ganz vielen schönen Fotos sehen. 

Andrea hat eine tolle neue Seite, ich kann euch nur wirklich empfehlen schaut bei Ihr vorbei.

FOTOGRAFIEANDREASTOPPEK

KLICKT MAL DARAUF. 

Wenn Ihr dann auch Lust auf ein Foto oder Fotos habt. Alle Kontaktdaten findet Ihr auf Andrea Ihrer Seite.

Elke_Fotoschouting-elkevoss.de-

….. und 😉 selbstverständlich haben wir auch he­r­um­ex­pe­ri­men­tie­rt.

 

Elke_Fotoschouting-elkevoss.de-

Für mich absolut ungewöhnlich. Elke ohne Brille. 

Seit meinem dritten Lebensjahr trage ich eine Brille. Da kommt man sich schon fremd ohne Brille vor. Aber ich gebe es zu, es ist mit einer meiner Lieblingsbilder. 

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und ich bin gespannt wie euch mein neues Blogdesign gefällt. Einen kleinen Fehler habe ich schon gefunden. Da werde ich mich gleich mal hinsetzten und „suchen „, weil ja noch viele s neu ist und umgewohnt um diesen zu beheben. 

Bis nächste Woche….

eure

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Sabine

    Hallo Elke, ich finde, du hast ein wunderschönes, edles Design für deinen Blog gewählt! 👍🤗

  2. Gudrun

    Liebe Elke,
    ein neues Designe. Sehr schön geworden. Und deine Bilder erst.

    1. elkevoss.de

      Danke Dir liebe Gudrun,

      es gibt selten Bilder wo ich mir gefalle,
      aber dieses mal, 🙂 gefalle ich mir.

      Liebe Grüße
      Elke

Schreibe einen Kommentar

Verlinkt mit: Niwibo sucht im Mai 

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Sabine

    Hallo Elke, ich finde, du hast ein wunderschönes, edles Design für deinen Blog gewählt! 👍🤗

  2. Gudrun

    Liebe Elke,
    ein neues Designe. Sehr schön geworden. Und deine Bilder erst.

    1. elkevoss.de

      Danke Dir liebe Gudrun,

      es gibt selten Bilder wo ich mir gefalle,
      aber dieses mal, 🙂 gefalle ich mir.

      Liebe Grüße
      Elke

Schreibe einen Kommentar

elkevoss.de

Hallo, ich bin Elke und wohne mit meinem Mann und unserer Frieda im schönen NRW. Herzlich Willkommen in meinem Gemischtwarenladen. Warum Gemischtwarenladen? Seit 2016 blogge über alles was mich bewegt und über das, was ich liebe. Ein Gemischtwarenladen meistens also Food, Lifestyle, Travel und der alltägliche Wahnsinn.