*Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung*

Buchvorstellung 2020 und 2021, hä* denkt Ihr jetzt bestimmt. Aber es ist ganz einfach. Ich habe einige Bücher davon in 2020 geschenkt und empfohlen bekommen und einige Bücher sind Bücher, die sich nicht in einem Rutsch lesen lassen. Für mich zumindest. 

Früher hatte ich Bücher nur so verschlungen. Aber inzwischen hören ich gern auch Hörbücher oder Podcast und alles geht ja nun nicht.  Wo fange ich denn am besten an. Für meine Reha bekam ich von einer lieben ehemaligen Kollegin das Buch von Laura Mailina Sailer.  Ich bin dann mal ehrlich. 😂 Als ich von Alexandra das Buch geschenkt bekam, dachte ich, was ist das denn? Mit solchen Büchern oder Themen hatte ich mich persönlich noch nicht auseinandergesetzt. Aber ich probiere ja gern aus und was von Alex kommt, das passt schon zu mir. Schließlich kennt Sie mich ja schon fast 10 Jahre. 

Bücher-elkevoss.de

In der Reha angekommen, saß ich erst so vor der Therapie mit meinem Handtuch vor dem Therapieraum. Rund um mich saßen die meisten da und waren am lesen. Da dachte ich, ok… dann bringe ich mein Buch auch mit und war schon nach den ersten Seiten froh, wenn unsere Therapeutin immer ganz genau kam und nicht eher.  Ich war beeindruckt und entdeckte mich in vielen, sehr vielen Punkten wieder. Die Reha war zuende, das Buch aber noc nicht zuende gelesen. Dann kam Corona und das Buch lag da. Was aber im nach hinein  gar nicht schlimm ist. Weil ich meine, das ist ein Buch, was man ganz gut Situationsbedingt lesen kann. So nenne ich es mal für mich.  Im Moment ist wieder so eine Zeit und das Buch tut mir gut. 

# Schön das es Dich gibt.

Stell dir vor, du würdest morgen früh aufwachen und vollkommene Klarheit über dich und deinen Weg hier auf dieser Welt haben. Alle Zweifel, Ängste und Sorgen wären wie weggeblasen, und du würdest dich in einem wundervollen Zustand von tiefem Vertrauen und purer Lebensfreude befinden …
Der SPIEGEL-No-1-Bestseller von Laura Seiler ist ein spiritueller Erfolgsratgeber für ein erfülltes Leben: Wir alle möchten ein sinnhaftes Leben führen, das nicht nur uns selbst, sondern auch den anderen dient. Viel zu häufig halten uns jedoch limitierende Glaubenssätze und mangelndes Selbstvertrauen davon ab, den eigenen authentischen Weg zu gehen. Wir haben Angst davor, was andere denken könnten oder vielleicht nicht gut genug zu sein. «Schön, dass es dich gibt» ermutigt dazu, ein außergewöhnliches Leben zu erschaffen und sich selbst wieder zu erlauben, an sich und die eigene Schöpferkraft zu glauben. Es ist ein kraftvoller spiritueller Erfolgsratgeber, der uns daran erinnert, dass wir selbst die Schöpfer unseres Erfolgs sind, und der einen Weg aufzeigt, wie wir unsere eigene Definition von Erfolg leben können.

Bücher-elkevoss.de

# Mögest du glücklich sein

Mögest du glücklich sein. Dieses Buch von Laura Malina Sailer habe ich mir erst letze Woche gekauft und ich bin gespannt. Hat es schon jemand von euch gelesen ? Wenn ja, dann schreibt mir doch mal in die Kommentare. Egal, ob es euch gefallen hat oder nicht. Ich freue mich auf eure Kommentare. 

Produktbeschreibung.

Es ist Zeit, endlich glücklich zu sein: Der No-1-Bestseller der modernen Spiritualität.

Laura Malina Seiler nimmt ihre Leser mit auf eine wunderschöne Reise zu sich selbst. In ihrem praktischen Ratgeber gibt die Bestseller-Autorin ihre Glücksformel preis – in der Hoffnung, die Herzen damit wieder zu öffnen und berühren zu können. Sie erklärt, wie man
-sich mit dem eigenen Higher Self verbindet,
-Blockaden auflöst,
-alten emotionalen Schmerz heilt
-und sich von Ängsten befreit.

Das Buch enthält zahlreiche kraftvolle Coaching-Übungen, heilende Meditationen, Rituale und Geschichten, die inspirieren. Sie helfen dabei, Ängste in Stärken zu verwandeln, wieder mehr Dankbarkeit und Liebe in das Leben strömen zu lassen, die eigenen Visionen in die Realität umzusetzen und endlich glücklich zu leben.
Laura Malina Seiler – auch die junge Oprah Winfrey von Berlin genannt – hat mit ihrem #1-Podcast »Happy, Holy & Confident« und ihren Live-Online-Programmen eine neue spirituelle Bewegung im deutschsprachigen Raum ausgelöst. Wie keine andere verkörpert sie die moderne Spiritualität.

»In uns selbst liegt die Kraft und die Weisheit ein Leben zu erschaffen, das am Ende eine goldene Spur aus Liebe, Mitgefühl und Freude im Universum hinterlässt.«

# Sag Ihr ich war bei den Sternen

Das Buch von Dani Atkins habe ich von einer lieben Bloggerin beim Weihnachtswichteln geschenkt bekommen.  Hu…. da flossen doch einige Tränen bei mir. Das Ende war nicht so wie erwartet.  Ich kann das Buch wirklich empfehlen. Ein Buch mit einer Geschichte in der man beim lesen ganz dabei oder drin ist. Ein Roman, in dem man versinkt und den man noch lange nach dem Lesen im Herzen tragen wird

Stell dir vor, an deiner Seite steht der Mann, den du liebst. Du spürst seine Hand in deiner, und sie passt perfekt in deine. Es ist sein Lächeln, das dich morgens weckt. Die Zukunft gehört euch beiden, ihr werdet heiraten. Und in deinem Bauch wächst euer Kind heran. Allein der Gedanke daran lässt dein Herz überlaufen vor Glück.

Doch dann: ein unachtsamer Schritt. Ein abgelenkter Autofahrer. Ein schrecklicher Unfall.

Du fällst in einen tiefen Schlaf. Und während du schläfst, geht das Leben einfach weiter. Wenn du erwachst, wird nichts mehr so sein wie zuvor. Denn dein Happy End gehört nun einer anderen …

Bücher-elkevoss.de
# Das Cafe am Rande der Welt

Wie ich auf dieses Buch oder zu diesem Buch gekommen bin ? Ich glaube ich hatte die Empfehlung von Maike  empfohlen bekommen und wie das dann oft so ist. Wenn man mit ” Menschen” darüber spricht. Also jetzt zu Corona lief das ganze bei mir über Instagram, Facebook und Whats app. Da hatten viele das schon gelesen. 

Humorvoll und anrührend

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:
»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Buch-elkevoss.de

Jetzt komme ich zu meinem absoluten Favoriten

Sommer am Pont du Gard

Nach ihrem Umzug von Hamburg nach Frankfurt und seit dem Antritt ihrer neuen Stelle dort, hat Christina drei Jahre keinen Urlaub gemacht. Sie fühlt sich total ausgelaugt. Ihr Chef ist mit vier Wochen Urlaub schweren Herzens einverstanden. In Südfrankreich möchte sie sich erholen, Museen besuchen und Land und Leute kennenlernen. Doch ehe sie sich versieht, kümmert sie sich um ein kleines Hotel und um einen Teenager. Ihrer Vermieterin Danielle, mit der sich Christina angefreundet hat, macht ein schwarzes Auto sorgen, das fast jeden Tag am Straßenrand vor der Tür steht. Und wie das Leben so spielt, kommt die Liebe dazwischen. Soll Christina dafür alle ihre Zelte in Deutschland abbrechen und in Frankreich bleiben. Der Urlaub ist bald vorbei und Christina muss sich entscheiden.

Warum dies mein Buch mein absoluter Favorit ist. Wir also Herr G und ich haben Familie in Frankreich. Also Herr G hat dort 2 Cousen und 1 Cousine mit viel Anhang und wir lieben es immer wieder dort hinzufahren. Letztes Jahr konnten wir nicht zur Hochzeit unseres Großcousen. Das tat weh und mit jeder Zeile, mit jedem Kaffee habe ich mich dorthin versetzt gefühlt, als würde ich in einem Cafe sitzen und mir alles ansehen. Mein Buch für meine Seele. Ich konnte es wirklich sehr schwer immer weg legen. Nur irgendwann im Bett fielen mir die Augen zu und ich freute mich jeden Tag aufs neue, dort weiterzulesen. Mir gefällt das Couver und auch die Schriftgröße in dem Buch. Wenn ich das mal so anmerken darf. Augenfreundlich kann ich nur sagen und daher habe ich das Buch an einem Wochenende verschlungen. Ich kann es wirklich nur empfehlen.

Bestellen könnt Ihr das Buch hier. Klick  oder hier.

Fragt mich bitte jetzt nicht zu Nora Roberts Schattenhimmel. Ich hatte es empfohlen bekommen und dann festgestellt, das es Band 3 ist. Also werde ich mir dann noch Band 1 und 2 holen um einen zusammenhang zu der Geschichte zu haben.

Ich hoffe ich konnte euch trotzdem eine kleine aber feine Empfehlung geben, damit Ihr jetzt schmöckern könnt.

Bis bald,

eure

elkevoss.de

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Gudrun

    Liebe Elke, ganz herzlichen Dank für die Empfehlung meines Romans. Ich freue mich, dass er dir gefallen hat. Bald kannst du sicherlich wieder zu deiner Familie nach Frankreich fahren.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  2. Andrea

    Hallo Elke ich habe das Café am Rande der Welt gelesen. Für mich ist es etwas zu spirituell angehaucht. Lesen lässt es sich gut aber das was mir jemand gesagt hat ist bei mir nicht eingetroffen bin gespannt was du sagst.!

  3. Nicole

    Liebe Elke,
    das Café am Rande der Welt habe ich als erste Hörbucherfahrung genossen. Es geht schon ziemlich in die Tiefe und berührt, wenn man sich darauf einlässt. Alle anderen Bücher kenne ich nicht, nur das von Gudrun begegnet mir bildlich momentan ziemlich häufig 😉
    Laura Melina Seiler klingt interessant und Nora Roberts ist bei mir Jahre her.
    Danke für deine Empfehlungen.
    Viele Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar