Autorenname: Elke Voss

Hallo, ich bin Elke und wohne mit meinem Mann und unserer Frieda im schönen NRW. Herzlich Willkommen in meinem Gemischtwarenladen. Warum Gemischtwarenladen? Seit 2016 blogge über alles was mich bewegt und über das, was ich liebe. Ein Gemischtwarenladen meistens also Food, Lifestyle, Travel und der alltägliche Wahnsinn.

elkevoss.de

Tschüß September… Hallo Oktober

Interessant warst Du. Angefangen mit mit traumhaften 30 Grad. Aufgehört mit 15 Grad und Regen. Von Sommer zu Herbst, das ging mir viel zu schnell. Viele schöne Termine, auf die ich schon seit 3 Jahren gewartet hatte. Sind einfach ins Wasser gefallen. Ein Bundestschützenfest verregnet. Katharinemarkt in Delbrück verregnet. Einfach nur schade. Jeder hatte sich so gefreut und dann das. So kannte ich den September schon lange nicht mehr. Normalerweise sind wir im September immer für eine Woche auf Sylt, bis es dann auf Weihnachten zugeht. Dieses Jahr war unsere Urlaubsplanung irgendwie anders und vielleicht sollte es so sein. Wer weiss? Aber mein Sylt fehlt mir trotzdem. Jetzt hoffe ich einfach mal auf einen goldenen Oktober.

Urlaubsanfang in Roermond

Roermond-elkevoss.de

So schön fing es an unser erster Urlaubstag, den wir in Roermond im Outlet – Center verbrachten. Mein Mann war beeindruckt. Er war noch nie hier und konnte sich meine Erzählungen gar nicht so richtig vorstellen, um so schöner und beeindruckender fand er es.

elkevoss.de-dunkelrot.de

Gastbeitrag

Mein Gastbeitrag bei Fidi von Dunkelrot.de ging auch online und ich hatte richtiges Herzklopfen.

Pflaumenkuchen-elkevoss.de

Gebacken hatte ich auch. Mein schneller und leichter Pflaumenkuchen und weil noch Zwetschgen übrig waren, gab es noch ein Pflaumen-Crumbel ein paar Tage später.

Crumble-elkevoss.de
september-elkevoss.de

Diese schönen Alpaka Seifen gab es auf dem Katharinemarkt. Hätte ich doch nur 1,2 oder drei mehr mitgenommen. Ich schusel aber auch. Denn Weihnachten kommt ja auch bald. Aber ich werde dort anrufen und fragen, wann der Shop geöffnet hat. Den es ist ja nicht so weit von uns entfernt.

september-elkevoss.de

Von der KFD gab es einen schönen Ausflug in die Wasserstadt Nordhorn. Davon werde ich euch demnächst noch berichten. Es war schön und lustig und Petrus hatte ein einsehen mit uns Frauen. Passen als wir ankamen, hörte es auf zu regnen und es regnete auch erst wieder als wir abfuhren. Das nenne ich mal perfektes Timing oder wie meine Oma immer sagte. „Wenn Englein reisen“ 😂

September-elkevoss.de

Äpfel über Äpfel

Obwohl viele Äpfel nicht zu gebrauchen waren, weil die Wespen die schon genutzt hatten, gab es trotzdem noch genügend. Mein Arbeitskollege brachte auch noch Äpfel und das war auch gut so. Unsere Äpfel sind sehr fest und nicht so saftig. Im Gegensatz die von meinem Kollegen und so konnte ich es für den Apfelsaft und Apfelmus sehr gut mischen. Einen Apfelkuchen gab es auch und nächste Woche bekommt Ihr auch noch ein weiteres Rezept mit meinen letzten drei Äpfeln.

Vom Bundesschützenfest kann ich euch leider kein Foto zeigen. 😉 Ich habe keines. Das war mein Septemberrückblick, aber irgendwie habe ich das Gefühl noch etwas vergessen zu haben.

Stimmt

Nicole von Ihrem Blog Niwibo hatte noch Ihren Bloggergeburtstag. Den haben wir auch noch ordentlich mit Geschenken gefeiert.

elkevoss.de

Ich hoffe Ihr hattet auch einen schönen September und der Oktober zeigt sich von seiner goldenen Seite.

Bis nächste Woche und Liebe Grüße, eure

elkevoss.de
Posterstore.de-elkevoss.de

Herbst mit Posterstore.de

Es wird Herbst! Nein wir haben schon Herbst und mir ging dieser Übergang von Sommer auf Herbst viel zu schnell. Mit Herbst verbinde ich, Sonne, großartige Farben, aber nicht das war im Moment haben. Regen, kalt und ungemütlich.

Da kam mir die Zusammenarbeit mit Posterstore zum richtigen Zeitpunkt.  „Herbst“ Herbstlich wollte ich gern meine Bilder. Ein Blickfang an Farben, aber nicht zu aufdringlich und dass man lange etwas davon hat.

Inspiriert hat mich die Natur und natürlich die Bilder von Posterstore. In dem Suchfeld habe ich einfach Herbst eingegeben und es kamen viele schöne Bilder. Bei der Vielzahl schöner Bilder bin ich auch dieses Mal recht schnell fündig geworden. Puh, das war dann doch nicht so einfach wie gedacht. Viele Bilderwände haben mich auch inspiriert und irgendwann saß ich dann da und dachte, dies ist schön und das ist schön und alles ab in den Warenkorb.

 

 

Posterstore-elkevoss.de

Diese Bilderwand ist eine, von der ich mich habe inspirieren lassen.

Als ich mir dann nach einer ganzen Weile meinen Warenkorb angesehen hatte, dachte ich nur. „Elke“ was hast Du denn da zusammengestellt? Ich ließ meinen Blick so schweifen und dies und das Bild verschwand aus dem Warenkorb. 

posterstore-elkevoss.de

Über der Heizung mit meiner Vase, da sollte es etwas Minimalistisches sein und diese Bilder hatte ich schon lange auf meiner Liste.

Wusstest Du....

Jeden Dienstag wird das Sortiment der im skandinavischen Stil gehalten Poster erweitert.
Ich bin immer gespannt, welche Themenwelt demnächst neu in den Shop einziehen wird.
posterstore-elkevoss.de

Im Flur bin ich dann ganz anders vorgegangen. Es hat nichts mit Herbst zu tun. Aber diese drei Bilder waren schon sehr lange meine Favoriten. Telefon, Fotoapparat und Schreibmaschine. Drei Dinge, die mich immer schon begleitet haben. Auf so einer, na ja ähnlichen Schreibmaschine habe ich gelernt. Fotografieren, ist mein Hobby und gehört mit zu meinem Blog und Business und das Telefon. Ja, ich kenne auch noch das Telefon mit der Schnur und Drehscheibe. Heute kann man sagen, Laptop, Fotoapparat und Smartphone.

Da ich noch Rahmen hatte, hatte ich auch nur für den Flur Bilder bestellt. Bei den Rahmen habt Ihr auch viel Auswahl, Holzrahmen in verschiedenen Farben. Metallrahmen in verschiedenen Farben. Da ist für jeden etwas dabei

Wusstet Ihr eigentlich, dass die Motive sind wie immer auf hochwertigem und nachhaltig produziertem Papier gedruckt werden.

Da wir überwiegend schräge in der Wohnung haben, ist es nicht einfach Bilder aufzustellen oder aufzuhängen. Wenn ich andere sehe, die so schön in der Küche Bilder aufhängen können. Na ja, alles geht eben nicht. Ist aber auch nicht so schlimm.
Ich kann mich im Flur, Wohnzimmer, Treppenhaus und Büro an Bildern auslassen zum Dekorieren. Da es jedes Bild in jeder Größe gibt, kann man super auch die Bilder in kleineren und größeren Maßen nehmen. So wie man es hinhängen oder stellen kann, vom Platz.
posterstore-elkevoss.de

Mit einer Schräge zu planen, ist manchmal nicht so einfach. Das Blätterbild sollte eigentlich hochkant stehen und ich wollte gern durch die unterschiedlichen Höhen einen anderen Kontrast hineinbringen. Denkste…. Das sah aber überhaupt optisch nicht gut aus. Da das Bild etwas zu hoch ist. Da hieß es improvisieren. Ich habe es einfach quer hingestellt und wirklich, mir gefällt es auch so sehr gut.

posterstore-elkevoss.de

Farben

Warum ich gerade die Bilder in diesen Farben genommen habe? Ich habe mich einfach an der Natur orientiert. Beim Nordic walken vielen mir die schönen Farben so richtig bewusst auf. Wenn man so am Nachdenken ist, dann können auch einem die schönen Farben auffallen. *lach*

Und, habt Ihr nun auch Lust, etwas Herbst einziehen zu lassen und Eure Wände individuell mit den stillvollen und erschwinglichen Postern zu dekorieren? Ich würde mal sagen ja.
Dafür habe ich für euch meinen Code elkevoss45 vom 02.10.2022 bis zum 09.10.2022.
45 % Rabatt auf Poster und 10 % Rabatt auf Rahmen.

Ich freue mich schon eure Bilder zu sehen, schreibt mir doch in die Kommentare oder mailt mir ein Bild, damit ich mir bei dir auch eine Inspiration holen kann.

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

hortensien-elkvoss.de

Tschüß Sommer… Hallo Herbst, das war es nun

Tschüß Sommer… Hallo Herbst, das war es nun.

Das war es nun. Meine letzten Hortensien aus dem Garten. So langsam werden auch diese welk und die Blüten sehen auch nicht mehr so schön aus. Aber die schönsten habe ich euch aus dem Garten geholt. 

Hortensien-elkevoss.de

November | Dezember

November / Dezember, ich war ehrlich schon ein Monat weiter als gedacht. Irgendwie hatte ich den November übersprungen und war schon im Dezember bei den Amaryllis. Den Oktober habe ich auch irgendwie verdrängt. Jetzt denkt Ihr bestimmt, was ist denn mit Elke los. Kann ich euch sagen. Diese Woche war einfach nur besch….. Anders ist es nicht auszudrücken. Sonntag Nachmittag fingen meine HWS schmerzen an und ich merkte, meine Operierte stelle ziemlich heftig. Also lief ich bis Mittwoch mit meinem Kupferherz von Energetix und einem dicken Schal herum. Damit meine HWS schön warm bleibt.

Migräne

Mittwochmorgen, hatte ich dann die perfekte Migräne. Perfekte Migräne, aber ganz ironisch gemeint. Nicht oft kommt es vor, dass die Migräne über meine HWS anfängt und dann sich auf meine bekannte linke Seite wandert. Ich war nur froh, dass ich Homeoffice an dem Tag hatte. Autofahren hätte ich nicht können. Meine Aura strahlte so in meinem linken Auge aus, dass ich dort nur ein Flimmern hatte. Der Tag war ein Horrortag für mich. Die Triptane Tablette versuchte zu helfen. Aber da sich es schon so lange hingezogen hatte, war ich an dem Tag nur froh, als ich endlich Feierabend hatte. Nichts habe ich mehr an dem Tag gemacht. Ich bin da immer sehr froh, dass mein Mann sich schlicht und einfach sein Essen selbst macht. Auch wenn es dann nur Spiegeleierbrote gibt. Aber die mag er auch sehr gern.

Donnerstagmorgen war die Migräne noch nicht ganz vorbei. Aber schon besser. Es dauert bei mir immer drei Tage und danach fühle ich mich immer, als wäre ich einen Marathon gelaufen. Mein Körper ist immer total K. o. danach. Aber meine Hortensien habe ich trotzdem aus dem Garten geholt. Frische Luft ist ja immer gut. Dann habe ich mir noch meine fetten Hennen angesehen, in beiden Beeten. Die eine ist so groß und schwer geworden, dass sie gekippt ist. Die werde ich im Oktober ausgraben und an anderer Stelle wieder eingraben. Da die anderen Blumen uns Sträucher gar keinen Platz mehr haben. Auch möchte ich die Blumen teilen und einen oder zwei Ableger in einen Topf pflanzen. Hat jemand von euch das schon mal gemacht und kann mir seine Erfahrung mitteilen oder Tipps geben?

Hortensien trocknen?

Vor einigen Jahren hatte ich schon mal meine Hortensienblüten getrocknet. Sie hielten den ganzen Winter und sahen auch richtig schön aus. Nur weiß ich nicht mehr, wie ich das gemacht hatte? Einfach nur über Kopf trocknen oder einfach in einer Vase ohne Wasser trocknen. Könnt Ihr mir hier auch Tipps geben. Da ich gern die restlichen Blüten im Garten gern auch trocknen würde.

Planlos

Im Moment bin ich ziemlich planlos. Was für Blumen im Oktober aktuell sind. Ich glaube, ich muss mal nach Paderborn oder Bielefeld zum Markt fahren. Einen Stadtbummel, ja den könnte ich auch mal wieder machen. Aber ehrlich, wenn es regnet, habe ich dazu auch keine Lust. Ich hoffe ja, dass wir noch einen schönen goldenen und etwas wärmeren Oktober bekommen. Wir möchten gern noch mit Bekannten eine kleine Mini-Theken feier im Garten veranstalten. Drückt uns mal die Daumen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

crumble-elkevoss.de

Pflaumen Crumbel mit knusprigen Streuseln

Ein saftiger Pflaumen-Crumble mit knusprigen Streuseln. Bei mir waren es aber nicht Pflaumen, bei mir waren es die Zwetschgen. Es waren die restlichen Zwetschgen von diesem leckeren Zwetschgenkuchen. Bis jetzt hatte ich immer nur ein Apfel-Crumble gemacht, warum nicht mal ein Zwetschgen-Crumble? Der Crumble ist genauso schnell zubereitet wieder der Apfel-Crumble, so ca. 15–20 Minuten, dann war ich fertig mit dem entsteinen und Streuseln.
und diese Haferflocken haben erst so richtig dieses knackige etwas gehabt. Ich habe kernige Haferflocken genommen, aber das könnt Ihr selbst entscheiden, das was ihr zu Hause habt, bzw. was ihr lieber mögt.

crumble-elkevoss.de

Ein absoluter Seelenschmeichler für kalte Tage

Zutaten

  • 500 g Pflaumen oder Zwetschgen
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Mehl
  • 120 g Mehl (was Ihr lieber mögt)
  • 65 g Haferflocken
  • 45 g kalte Butter, grob gewürfelt
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Den Backenofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Die Pflaumen/Zwetschgen waschen und den Kern entfernen. Die Früchte in eine Auflaufform geben.
  • Zimt, Mehl und brauenen Zucker miteinander vermischen. Diese Mischung über die Pflaumen geben und einmal grob vermengen.
  • Für die Streusel, Mehl, Haferflocken, Butterwürfel, Zucker, Zimt in eine Schüssel geben und die Prise Salz zufügen.
  • Alle Zutaten zügig miteinerder verkneten und die dadurch entstandenen Streusel über die Pflaumen/Zwetschgen geben.
  • Den Zwetschgen-Crumbel für 25-30 Minuten bakcen, bis die Streusel eine schöne Farbe angenommen haben.
crumble-elkevoss.de
Guten Appetit 💚

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

crumble-elkevoss.de
elkevoss.de

Bloggergeburtstag bei Niwibo

Bloggergeburtstag von Niwibo.

Wo ist nur die Zeit geblieben. Im Juli hatte Nicole zu Ihrem Bloggergeburtstag aufgerufen. Für den 24.9.2022. Klar habe ich mich gleich gemeldet und auch gedacht. September, ach das ist ja noch soooo weit weg. Und jetzt? Wo ist nur die Zeit geblieben. Dadurch das ich, genauso wie Nicole im Juli Geburtstag haben und das noch am gleichen Tag nur die Jahreszahl ist nicht gleich. Dann hatten wir noch Libori und schon war der Juli wieder vorbei.

Im August hatte ich da schöner Wetter nur genossen. Im Garten etwas gemacht. Sagen wir es mal so, spontane kleine Projekte umgesetzt. Ja, und ich habe auch mal gelernt zu genießen. Was mir am Anfang schon schwer viel. Nichts tun, einfach nur mal so zu sitzen, lesen, Fahrrad fahren oder einfach nur so Nordic Walken. Das war schon ungewohnt. Bei Annikas Teezauber in Salzkotten war ich im August, was wirklich interessant war und ich mich schon auf ein nächstes Mal in 2023 freue und evtl. auch dann als Aussteller.  Einen schönen Ausflug nach Anke hatte ich im August auch noch.

elkevoss.de

Für August war auch schon ein kleiner Blogbeitrag von Nicole geplant, damit wir es nicht vergessen. Denke ich mal. *lach* Wir sollten unser Geschenk an den für uns ausgelosten zu beschenkenden anteasern. Also ein Bild, worauf man aber noch nicht so wirklich erkennen kann was man dem anderen schenkt.

elkevoss.de

Am 16.9.2022 bekam ich dann ein Paket von Bettina „Kreative Nadel“. Dort waren dann diese schönen Sachen alle drin. Ok, ich gebe es zu. Etwas Deko habe ich den Korb gegeben, damit es nicht so leer aussieht. Aber das ist ja erlaubt.

Mein Paket an Karinettchen sollte von der Post auch am 19.9.2022 abgeholt werden, aber leider hat der Postbote es wohl vergessen oder irgendwas ist da schiefgelaufen. Ich finde es immer schön praktisch. Da wir sehr außerhalb wohnen und die nächste Post fast 8 km entfernt ist, dann gebe ich das gern immer dem Postfahrer mit. Allein auch wegen den Öffnungszeiten. Irgendwie hatte das nicht geklappt, aber am 20.09.2022 ging dann auch mein Paket auf Reisen und ich hoffe es gefällt Karin. Eher konnte ich es leider nicht verschicken, da ich noch etwas Schönes vom Katharine Markt mit hineinpacken wollte und Katharine Markt war vom 16.09. – 20.09.2022.

elkevoss.de

Leider habe ich den Instagram Account von Bettina und Karin nicht gefunden. Vielleicht schreiben beide mir den Account oder den Link dazu hier in den Kommentaren einmal rein. Das wäre sehr schön.

Ich mag diese von Nicole veranstalteten Partys sehr gern, bzw. auch sehr gern die Linkparty´s. Aber da fällt mir doch gerade noch etwas ein. Da war doch noch etwas mit Herbst. 😊 Dadurch habe ich schon viele andere Blogger und Blogs kennengelernt.

Demnächst wird es sowieso wieder mehr DIV auf meiner Seite geben. Wer nichts verpassen möchte, der meldet sich einfach ganz unverbindlich zu meinem Newsletter an und keine Panik, der erscheint nur 1 x die Woche, mit allen Beiträgen zusammengefasst. Also keine Newsletter Flut. Habt Ihr schon mein Leichtes & schnelles Pflaumenkuchenrezept auf meinem Blog gesehen? Nein, dann schaut doch mal so vorbei. Ich freue mich auf euren Besuch.

Jetzt bin ich aber mal weg, da ich gern mir noch die anderen Beiträge und Geschenke von Nicoles Bloggergeburtstag ansehen möchte. Na klar, auch kommentieren. Wer freut sich nicht über einen Kommentar. Ich schon.  

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Friday-Flowerday | 1…2…3 und vorbei

Friday-Flowerday | 1...2...3 und vorbei

Diese Blumen waren schon für den letzten Friday-Flowerday geplant, aber wenn man die Blumen erst ein paar Tage später kauft, weil es zeitlich gerade nicht passte, dann dafür diese Woche und mit gesammelten herbstlichen aus dem Wald.

Pink-FRIDAYFLOWERDAY-elkevoss.de

Wie immer, ihr kennt es bei mir ja schon. Kommt es anders als geplant. Nur das ich dieses Mal gar keinen Plan hatte, was für Blumen ich nehmen wollte. Es sollte nur etwas schon herbstlich aussehen und eine Powerfarbe sein. Mir ist im Moment bei kleinen Accessoires nach Farbe. Nicht viel, ein Klecks, aber ein Klecks der es in sich hat. Warum das so ist, kann ich euch gar nicht sagen. Aber es gefällt mir und dieser Klecks Farbe lässt sich auch schnell auswechseln und das finde ich gut. Warum das so ist, das hatte ich euch ja in meinem Blogbeitrag auf dem Blog Dunkelrot erzählt.

Welche Vase soll es sein ?

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Da hatte ich nun diese farbenfrohen Blumen für meinen Friday-Flowerday zu Hause und die Blätter entfernt, die die Blumen so schnell zum welken Bringen und dann? Welche Vase? Erst hatte ich eine weiße, etwas höhere, aber das so…. ach ich weiß nicht. Es passte nicht. Dann hatte ich noch meine schwarze Vase. Da war denn am Schluss die Öffnung zu klein und es sah einfach gequetscht aus. Was jetzt? Die Blumen waren gekürzt und da war, dann noch diese Vase. Hinten in der Ecke noch mit einer Lichterkette vom Winter bestückt. Ja, das passe alles. Die Blumen hätte noch etwas länger sein können. Aber egal. Mir gefiel es bzw. gefällt es.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Regen, Regen, Regen

Das letzte Wochenende hat es bei uns nur geregnet. Katharinenmarkt in Delbrück war leider ins Wasser gefallen. Nein, es fiel nichts aus. Aber wir wollten gern über die Kirmes, den Bauernmarkt und in das Wirtschaftszelt gehen. Aber es regnete von morgens um 8 Uhr und hörte den ganzen Tag nicht auf und ehrlich, dann habe ich keine Lust dazu. Auf den Regenschirm Slalom hatten wir keine Lust. Genau das ist der Herbst oder auch Winter, den ich überhaupt nicht mag. Ich hoffe doch noch auf einen schönen, goldenen Oktober. Morgen geht mit der KFD zu einer schönen Schifffahrt. Ich hoffe, das Wetter bleibt trocken, den es gibt außer der Schifffahrt auch noch eine schöne Führung durch die Stadt. Drückt mir mal die Daumen, dann könnte ich euch ein paar schöne Bilder zeigen. Außerdem freue ich mich auch schon auf den Ausflug. Lange gab es ja nichts. Wir wollen jetzt mal nicht sagen, warum. Es weiß ja jeder. Da mein Strauß so nach Herbst aussieht, ruft es geradewegs….“Niwibo sucht“

Ich wünsche euch jetzt ein schönes Wochenende. 

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

Pflaumenkuchen-elkeevoss.de

Backen | LEICHTER & LECKERER PFLAUMENKUCHEN

Backen | Leichter & leckerer Pflaumenkuchen

Leichter & leckerer Pflaumenkuchen. Mein Kollege hatte mir kürzlich aus seinem Garten diese Zwetschgen mitgebracht. Ich musste gerade wirklich überlegen. Weil ich das immer so schlecht auseinanderhalten kann. Aber Pflaumen sind ja mehr rund. Lange hatte ich nach einem Pflaumenkuchenrezept gesucht, was wirklich schnell geht und nicht zig Zutaten benötigt, die ich nur für diesen Kuchen benötige. Ich hab ein Rezept gefunden und es ist mir sogar gleich beim ersten Mal gelungen. Das lag vielleicht auch daran, dass ich mir dieses Mal alles ganz genau vorher durchgelesen habe. Meistens backe ich immer drauflos. Zu 80 Prozent gelingt es beim ersten Mal, aber der Rest, da muss, /darf ich es ein zweites Mal backen.

Pflaumenkuchen-elkevoss.de

Die Zwetschgen waren schneller entsteint, als ich dachte. Schwupp die wupp waren die 1 kg fertig. In Gedanken war ich aber schon beim Zwetschgenlegen und da musste ich so an meine Mutter denken. Ich habe es immer geliebt, wenn Sie die Zwetschgen so gleichmäßig auf den Teig gesteckt hatte. Oft hatte ich es schon versucht und immer war eigentlich bei mir ein leichtes Chaos entstanden oder eben nicht so schön gleichmäßig, wie es bei meiner Mutter war. Dieses Mal klappte es wie am Schnürchen und ich musste doch etwas über mich schmunzeln. Meine Streusel musste ich noch einmal mit den Händen bearbeiten, weil sie mir zu grob geworden waren.

Schöne Streusel

Pflaumenkuchen-elkevoss.de

So sahen dann zum Schluss meine Streusel aus. Mir waren sie erst zu grob und daher habe ich sie dann einfach mit den Händen noch etwas bearbeitet, damit es feiner war und schön gleichmäßig aussah.

Pflaumenkuchen-elkevoss.de

Rezept

Du benötigst ⤵️

  • 1kg Zwetschgen / Pflaumen 
  • 450 g weiche Butter
  • 150 g braunen Zucker
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Raumtemperatur) 
  • 720 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 75 g Milch (Raumtemperatur) 
  • Optional: 50 g gehobelte Mandeln

 

  1. Für die Streusel gibtstu du den braunen Zucker, Zimt, 200 g Butter und 340 g Mehl in den Mixtopf. Vermenge alles 15 Sek./ Stufe 6 und stelle die Streusel anschliessend im Kühlschrank kalt.
  2. Wasche, entkerne und viertel die Zwetschgen ( ich habe sie nur halbiert)
  3. Für den Teig gibst due 250 g Butter, den Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf. Vermische alles 3 Min/ Stufe 4. Gebe dann die Eier dazu und stellen den Zeiger auf 3 Minunten/ Stufe4. Nun gibst du nach und nach das restliche Mehl, Backpulver sowie die Milch durch die Deckelöffnung dazu. 
  4. Lege ein Backblech mit Backpapier aus. Verteile den Teig gleichmässig und drücke die Zwetschgen in den Teig. Anschließend verteilst du die Streusel darüber und nach Bedarf gibst du auf die Streusel die gehobelten Mandeln darauf. ( Ich habe die Zwetschen halbiert und eingesteckt.)
  5. Backe den Kuchen ca. 30 Minuten bei 175 Grad Ober-/ unter Hitze
  6. Nach dem Backen kannst du den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und / oder mit Vanilleeis / Sahne servieren 😋

Tipp⭐️ Wenn der Teig noch etwas zu flüssig wirkt, hebe noch etwas mehr Mehl unter. Rühre nicht zu lang, sonst könnte der Teig zu trocken werden!

Pflaumenkuchen-elkevoss.de

Pflaumenkuchen

Gericht: kuchen
Land & Region: German
Keyword: kuchen, Pflaumenkuchen
Autor: Elke Voß | elkevoss.de

Equipment

  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier

Zutaten

  • 1 kg Pflaumen / Zwetschgen
  • 450 g weiche Butter
  • 150 g braunen Zucker
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier Raumtemperatur
  • 1 Pck. Vanillienzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 720 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 75 g Milch Raumtemperatur
  • 50 g gehobelte Mandeln Optional

Anleitungen

  • Für die Streusel gibtstu du den braunen Zucker, Zimt, 200 g Butter und 340 g Mehl in den Mixtopf. Vermenge alles 15 Sek./ Stufe 6 und stelle die Streusel anschliessend im Kühlschrank kalt.
  • Wasche, entkerne und viertel die Zwetschgen/ Pflaumen ( ich habe sie nur halbiert)
  • Für den Teig gibst due 250 g Butter, den Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf. Vermische alles 3 Min/ Stufe 4. Gebe dann die Eier dazu und stellen den Zeiger auf 3 Minunten/ Stufe4. Nun gibst du nach und nach das restliche Mehl, Backpulver sowie die Milch durch die Deckelöffnung dazu. 
  • Tipp⭐️ Wenn der Teig noch etwas zu flüssig wirkt, hebe noch etwas mehr Mehl unter. Rühre nicht zu lang, sonst könnte der Teig zu trocken werden!
  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus. Verteile den Teig gleichmässig und drücke die Zwetschgen/Pflaumen in den Teig. Anschließend verteilst du die Streusel darüber und nach Bedarf gibst du auf die Streusel die gehobelten Mandeln darauf. ( Ich habe die Zwetschen halbiert und eingesteckt.)
  • Backe den Kuchen ca. 30 Minuten bei 175 Grad Ober-/ unter Hitze

Nach dem Backen kannst du den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und / oder mit Vanilleeis / Sahne servieren 😋

    Ich sage jetzt einfach mal. Lasst es euch schmecken und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar schreibt, wie euch der Kuchen geschmeckt hat. Eine schöne Woche wünsche ich euch.

    Bis bald, liebe Grüße

    elkevoss.de

    Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

    Roermond-elkevoss.de

    Reisen | Ein Tag in Roermond

    Ein Tag in Roermond

    Ein Tag in Roermond. Wie hatte ich mich darauf gefreut! Normalerweise wären wir in dieser Woche auf Sylt gewesen, warum wir dieses Jahr komplett alles anders geplant hatten. Darüber rätseln mein Mann und ich immer noch. Also gab es einen Tagesausflug und der Rest vom Urlaub wurde spontan entschieden. Hamburg viel aus. Das wird aber noch nachgeholt. Im Juli war ich mit einer ehemaligen Arbeitskollegin schon in Roermond im Outlet-Center. Dieses Mal mit meinem Mann und der war beeindruckt. Ich hatte ihm schon Fotos gezeigt, die ich im Juli gemacht hatte. Aber so richtig vorstellen konnte er es sich trotzdem nicht.

    Roermond-elkevoss.de

    Nach einer nicht gerade Stau freien anreise, aber einem schönen Parkplatz im Parkhaus, ging es dann in das Outlet-Center. Mein Mann war beeindruckt. So hatte er es sich nicht vorgestellt. Er dachte: Outlet ist eine Halle und das war es, aber dass es wie eine kleine Stadt ist, damit hatte er nicht gerechnet.

    Roermond-elkevoss.de

    Faszinierend fand mein Mann auch die Sauberkeit in Roermond mit seinen gemütlichen Bänken zum Ausruhen und Genießen.

    Roermond-elkevoss.de

    Wie gut das dies nur eine Puppe war/ ist, da wir an diesem Tag 26 Grad hatten. 😂

    Roermond-elkevoss.de

    Hier kommen ein paar Bilder aus dem Outlet.

    Roermond-elkevoss.de
    Roermond-elkevoss.de
    Roermond-elkevoss.de

    Roermond

    Roermond-elkevoss.de

    Aber nicht nur im Outlet waren wir. Auch direkt in Roermond. Leider zur Mittagszeit. Es hatten viele Geschäfte zu, aber um ehrlich zu sein, das war egal. Wir wollten sowieso nur Roermond ansehen. Ich denke, wir hätten noch viel, viel mehr sehen können, aber es wurde immer heißer und so ganz ohne einen Plan, Stadt oder Ortsplan, nicht gerade praktisch. Aber so wie wir sind, laufen wir hier, laufen wir da. Und siehe da, wir hatten wieder etwas Neues entdeckt. Da uns aber der sogenannte kleine Hunger überkam, gingen wir zurück und setzten uns in eines der kleinen Restaurants am Markt hin und genossen. Das Aussuchen war nicht so einfach. Weil alles nur in Niederländisch auf der Karte stand. Aber! 😂. Wir sind ja pfiffig und haben so an den Nachbartischen geschaut und dann darauf gezeigt. Etwas Deutsch konnte die Bedienung auch und so bekamen wir das lustig hin und bekamen auch das richtige Essen und trinken.

    Roermond-elkevoss.de

    Ich liebe solche Dinge und hätte noch stundenlang laufen können. Aber es wurde aber auch immer heißer und in der Mittagszeit hatten wir schon 31 Grad. Aber es ist ja nicht das letzte Mal, dass wir in Roermond waren.

    Roermond-elkevoss.de
    Marktplatz

    Den Marktplatz jetzt so leer zu sehen. Das war schon beeindruckend. Im Juli, an dem Samstag, war dort Markt. Der mir sehr gut gefiel. Da sah man schon, dass dieser Platz schön groß ist. Aber jetzt konnte man so richtig die Größe und das schöneHier sieht man nur einen kleinen Ausschnitt. Ich wollte nicht die Menschen fotografieren, die dort in den Braserieren sassen. Gebäude sehen. Ich mag es ja sehr. 

    Roermond-elkevoss.de

    Übergang...

    Der Übergang vom Outlet-Center zum Ort Roermond, der hat mich schon beim letzten Mal fasziniert.

    Roermond-elkevoss.de

    Nach dem Übergang war das das Gebäude, was wir als Erstes so gesehen hatten, bzw. mir fiel es gleich auf. Es erinnerte mich an unsere Zeit in Den Haag und Amsterdam. Zu beiden möchte ich gern wieder mal ein verlängertes Wochenende verbringen. Spontan geht das mit Frieda nicht mehr. Aber wir werden schon eine Lösung finden.

    Roermond-elkevoss.de

    Wer von euch war auch schon einmal im Outlet-Center in Roermond und kann mir noch weitere Tipps geben. Denn ich möchte gern noch mehr von Roermond sehen.

    Roermond-elkevoss.de
    Roermond-elkevoss.de

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Bis bald, liebe Grüße

    elkevoss.de

    Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

    elkevoss.de-dunkelrot.de

    KERNSTÜCK- you are golden Nummer 1 mit Elke Voß

    KERNSTÜCK- you are golden Nummer 1 mit mir.

    Fidi von dem Blog dunkelrot.de habe ich bei der Masterclass vom Human Design kennengelernt. Ab und an hatten wir einen kleinen Austausch. Wie es dann dazu kam, das ich einen Gastartikel bei Fidi schreiben durfte, ich weiss es nicht mehr so genau. Ich meine aber noch in Erinnerung zu haben, das Fidi wegen einem Gastbeitrag mit Wert gefragt hatte. Es hat dann alles etwas gedauert. Leicht viel mir der Artikel nicht. Es brauchte etwas, weil ich wirklich komplett mein innerstes gezeigt und beschrieben und meinen Gang von vor 2 Jahren bis heute beschrieben habe. 

    dunkelrot.de-elkevoss.de

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr einfach bei Fidi vorbeischaut. Sie hat viele tolle Artikel bei sich auf der Webseite.

    Ich bin auch ganz ehrlich. Über einen Kommentar bei Fidi oder hier bei mir unter diesem Beitrag würde ich mich freuen. Auch wenn es gerade für mich etwas wieder kribbelig ist. Warum? Das aufzuschreiben war nicht so einfach, dann es auch der Öffentlichkeit mitzuteilen ist etwas anderes. Aber dennoch freue ich mich über jeden Kommentar oder Tipps.

    Bis bald, liebe Grüße

    elkevoss.de

    Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

    Scroll to Top