NIWIBO sucht | 8 Fragen zu deinem Blog

Niwibo sucht-elkevoss.de

Eher durch zufall bin ich auf den Artikel von Nicole gekommen. Was mich schon wundert, weil ich bei Nicole regelmäßig lese. Aber irgendwie muss ich diesen Blog Artikel wohl übersehen haben. Wie gut, das ich eine andere Bloggerin in meiner Newsletterliste habe, also ich bekomme ihren Newsletter und da stand es.

Dann fange ich mal an die 8 Fragen zu beantworten.

1. Warum heißt Dein Blog gerade so?

Angefangen hat es etwas anders, aber dazu später. Weil ich schon immer nach dem richtigen Namen gesucht hatte und nichts Passendes für mich gefunden hatte, ich fühlte mich mit allem nicht wohl und somit habe ich dann meinen eigenen Namen gefunden. Was aber auch die Suche im WWW und auf Instagram und Facebook erleichtert.

Friday-Flowerday-einfachelke

2. Seit wann gibt es Deinen Blog?

Angefangen habe ich genau am 16.12.2016 mit Blogspot, da hieß beim Blog einfach Kampwegnews. Eine Bekannte hatte mir das eingerichtet. Sie selbst hatte auch einen Blog bei Blogspot und hat mir dann viel erklärt und gezeigt. Mein erster Post war dann über den Tee, und meinen Tagesausflug in Oberhausen im Centro und ich war so megastolz und es hatten auch gleich 10 Blogger meinen Beitrag gelesen. Manchmal vermisse ich diese Unbeschwertheit. Aber dazu habe ich hier etwas geschrieben.

3. Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?

Warum ich mit dem Bloggen angefangen bin? Damals war Instagram noch nicht so bekannt und aktiv. Da war noch viel mehr Facebook und durch eine Bekannte auf Facebook, die einen großartigen Blog hatte, auch unter Blogspot. Den es jetzt nicht mehr gibt, weil sie Ihr Gewerbe nicht mehr hat und inzwischen auch Ihr Medizinstudium abgeschlossen hat. Das hat mich so fasziniert und wie in der vorherigen Frage beantwortet, hat mir dann eine andere Bekannte geholfen. So war dann mein Bloggeranfang und Feeling geweckt. Irgendwann, bzw. 2 Jahre später bin ich dann nach WordPress gewechselt.

Knoblauchpaste-elkevoss.de
4. Welches Hauptthema findet man auf Deinem Blog?

Welches Hauptthema? Gibt es bei mir nicht, ich habe das mal versucht und war ziemlich unglücklich damit und war kurz davor alles hinzuschmeißen. Seitdem sind die virtuelle Assistenz und mein Blog, alles unter elkevoss.de zu finden und damit fühle ich mich wohl und ich möchte auch keine Nische sein. Ich möchte einfach Elke sein. So hieß mein Blog als ich nach WordPress wechselte. Bei mir findest du genähtes, geplottetes. Im Moment nur zu wenig. Kommt aber auch wieder. Alles, was mir so in den Sinn kommt.  

5. Warum bloggst Du?
  1. Weil es mir Spaß macht
  2. Weil ich dadurch Nicole kennengelernt habe und nicht nur Ihren Blog, sondern Nicole auch persönlich.
  3. Weil es ein schöner Austausch ist.  
  4. Weil ich viel Inspiration bekomme
  5. Weil ich mit gut fühle und über das eine oder andere nachdenke, wenn es mich mal negativ erwischt.
6. Linkparties

Dort nehme ich so oft wie möglich teil, dadurch erst habe ich so viele Blogs und Blogger kennengelernt. Friday-Flowerday, Elfis Kartenblog und natürlich Niwibo und noch ein paar andere, aber dafür müsste ich mal wieder mehr im DIY unterwegs sein. Aber ich baue mir gerade die virtuelle Assistentin auf und da muss ich mich mit meiner Zeiteinteilung erst reinfinden.

Backen-einfachelke.de
7. Kennst Du Blogger persönlich?

Ob ich Blogger persönlich kenne. Ja kenne ich und wenn ich so nachdenke, viele sogar. Aber wie das auch so im Leben ist, einige bleiben länger oder immer oder manche nur eine Zeitlang und man sieht sich irgendwann mal wieder. So ist das nun mal. Im Grunde wie im wirklichlichen Leben. Da habe ich mal gelesen, dass manche Menschen ein Lebenlang begleiten und manche ein Abschnitt eines Lebens sind.  

8. Woher nimmst Du die Ideen zum Bloggen?

Woher ich die Ideen zum Bloggen nehme. Das kommt oft einfach spontan, oder ein anderer Artikel inspiriert mich. Manchmal auch beim Fernsehen oder andere Linkpartys. Oft sehe ich bei Bloggern Artikel und denke, das ist ein großartiges Thema und nehme das als Inspiration. Das Rad neu erfinden geht nicht. Meine Ideen kommen sehr unterschiedlich zustande.

Liebe Nicole, es hat mir wieder sehr viel Freude bereitet an deiner Linkparty teilzunehmen und das Thema war „grandios“. Danke schön.  

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach in der Startseite auf der Seitenleiste mit deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter(klick). So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr. 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Folge:
Elke Voss
Elke Voss

Hi!, ich bin’s … Elke. Wie schön, dass du hier bist. Ich freu mich auf dein Feedback! Schreib mir einfach einen Kommentar. Ein Gemischtwarenladen meistens also Food, Lifestyle, Travel und der alltägliche Wahnsinn.

Mehr von mir: Web | Instagram | Facebook

2 Kommentare

  1. 9. Januar 2023 / 09:32

    Huhu liebe Elke,
    Danke fürs Mitmachen, ich freue mich, dass Du dabei bist.
    Und ja, es ist schön, Dich zu kennen, besonders weil wir uns ja den Geburtstag teilen.
    Ich habe Dich gerade verlinkt, die Party ist noch offen.
    Aber ich habe in weiser Voraussicht mal eine zweite geöffnet, ich glaube, da kommt noch was.
    Dir einen schönen Wochenstart, liebe Grüße
    Nicole

  2. 9. Januar 2023 / 17:43

    Hallo Elke!
    Interessant zu lesen, wie sich bei dir alles entwickelt hat und wie enorm.
    Das ist schon beeindruckend. Ich habe festgestellt, dass ich dir schon länger auf Pinterest folge.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert