Backen-elkevoss.de

Apfel Zimt Schnecken

Heute gibt es leckere Apfel, Zimt Schnecken. Zumindest einen Apfelkuchen wollte ich backen. Apfel, Zimt, Schnecken sollten es nicht werden, aber mir fehlten noch Zutaten für den Kuchen, den ich eigentlich mit den Äpfeln backen wollte. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Da alles etwas hoppla hob, ging, weil ich mein Zeitfenster falsch geplant hatte. Ging das mit dem Hefeteig etwas daneben. Den Teig zu überlisten, dass er doch noch schön aufgeht, ist mir nicht so ganz geglückt. Der Göga meinte, ist doch egal, das wird schon trotzdem schmecken. „Danke lieber Göga für deine tröstenden Worte“

Kuchen-elkevoss.de

Warum jetzt in der Form ein Stück von den Apfel, Zimt Schnecken fehlt? Das ist ganz einfach. Ich war neugierig, ob die ApfelZimt Schnecken etwas geworden sind. Und?!? Ja, sind sie. Hmm, und so lecker und saftig. Obwohl unsere Äpfel sehr fest sind und der Saft nicht so wortwörtlich läuft. Vielleicht auch ganz gut. Nach dem Backen, waren die Äpfel schön saftig und nicht zu trocken. Ich mag Kuchen gern, wenn er noch etwas saftig oder klitschig ist. Sagt man das so? Kuchen, den ich erst in Kaffee oder Tee tunken muss, dass er durch den Hals geht, nein Danke.
Was seid Ihr? Team trocken oder eher super saftig?

Hier schreibe ich euch das Rezept jetzt auf und ich würde mich freuen, wenn Ihr das Rezept ausprobiert habt, mir doch in die Kommentare schreibt, oder wer ein schönes ähnliches Rezept für mich hat, der darf es mir gern mailen. 

Backen-elkevoss.de

Apfel Zimt Schnecken

Rezept

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • Prise Salz

Ich gebe in den TM die Milch, den Zucker, das Ei, die Butter und den Würfel Hefe. Dann stelle ich den TM auf 2-3 Minuten bei 37 Grad, Stufe 1,5. Dann den Deckel auf  und Mehl und Salz noch dazu. Den Teig auf der Knetstufe 2-3 Minuten kneten. Ich lasse dann den Decken auf dem Thermomix, das die Wärme schön im Topf bleibt und der Teig gut gehen kann. Funktioniert, wenn man sich an die Reihenfolge hält und nicht wie ich heute. 

Wenn der Teig gut aufgegangen ist… ausrollen … und mit einer Mischung aus: 100 g geschmolzene Butter, 80 g Zucker und 2-3 TL Zimt bestreichen. 

2-3 Äpfel auf Stufe 4 für 4-5 Sekunden im TM zerkleinern. (ohne Thermomix, einfach klein schnibbeln) und auf die Zimt Mischung  geben! Aufrollen und Schnecken in eine gefettete Auflaufform legen!
Bei 185 Grad Ober/-unterhitze 25 min backen.
Äpfel-elkevoss.de

Das sind unsere Äpfel, nur das niemand mehr weiss, wie diese Apfelsorte heisst. Mein Mann kann sich nicht erinnern, wann der gepflanzt wurde. Er meinte nur, als ich Kind war wurde der, die beiden Apfelbäume gepflanzt. Es war schon immer eine etwas säuerliche aber vom Geschmack auf schön frisch Sorte. Ein festes Fruchtfleisch mit wenig wässrigen Fruchtfleisch.
Nächstes Jahr müssen wir unsere Apfelbäume irgendwie bearbeiten. Zuviele Tiere sind auf dem Apfelbaum und die meisten Äpfel sind vom Baum gefallen. Entweder schon von Tieren angefressen, oder es waren Wespen in den Äpfeln. Was nicht so schön ist. Ich habe schon 2 große Eimer voll vom Boden aufgesammelt. Wir haben die dann in Richtung Wald gebracht, damit die Tiere auch etwas davon haben. Im letzten Jahr hatten wir auch schon das Problem, aber nicht so viel wie dieses Jahr. Ich möchte nämlich gern noch Apfelmus für den Winter einfrieren. Mal sehen, wieviel Äpfel wir noch ernten können. Drückt uns mal die Daumen.

Backen-elkevoss.de
Drucken

Apfel, Zimt Schnecken

Gericht kuchen
Land & Region German
Keyword kuchen
Autor Elke Voß | elkevoss.de

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Ei
  • 200 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 2-3 Äpfel

Anleitungen

  • Hefe, Milch, Zucker, Butter, Ei in den Thermomix geben und bei 37 Grad, 2-3 Minuten auf Stufe 1,5 mixen.
  • Dann das Mehl und das Salz und 2-3 Minuten auf der Knetstufe kneten
  • Wenn der Teig nach ca. 30-40 Minuten aufgegangen ist. Zu einem Rechteck ausrollen und mit 100 g geschmolzener Butter und 80 g Zucker und 2-3 TL Zimt auf den Teig streichen.
  • 2-3 Äpfel auf Stufe 5 für 4-5 Sekunden im Thermomix zerkleinern. (ohne TM einfach klein schnibbeln) und auf die Zimtmischung geben. Aufrollen und Schnecken in eine Auflaufform legen. Bei 185 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 min backen.

Lasst es euch schmecken 👩‍🍳 und viel Spaß beim backen. 

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

6 Kommentare zu „Apfel Zimt Schnecken“

  1. Apfel-Zimt verbinde ich immer mit Weihnachten, liebe Elke. Dein Rezept hört sich wunderbar an. Ich habe zwar keinen Thermomix, aber das wird bestimmt auch anders klappen. Ich sage dir dann, wie es geschmeckt hat.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    1. Hallo Grudrun,

      das geht doch auch ganz gut ohne Thermomix. Hefeteig wie immer und dann eben die Äpfel schnippeln.
      Mehr ist es ja dann auch gar nicht. An Weihnachten hatte ich noch gar nicht gedacht. 🙂
      Aber die waren so lecker, wegen den Äpfeln.

      Ich bin gespannt, was Du dazu sagst.

      Liebe Grüße
      Elke

  2. Ohhhjaaa das klingt wunderbar und sieht einfach köstlich aus liebe Elke. Ich muss das auch nachbacken das ist genau meins……leckaaaaaa…egal ob Sommer oder Winter :-)))

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top