Friday-Flowerday-elkevoss.de

Friday-Flowerday mit Blumen aus dem Garten

Friday-Flowerday mit Blumen aus dem Garten. Dieses Jahr haben meine Hortensien, nein sie geben immer noch Ihr bestes. Aber dieses Jahr habe ich ihnen ein paar Stengel gemopst und in eine Vase gepackt. Es gibt aber nur die Pinkfarbenen in der Vase. Die weisse Hortensie hatte „nur“ drei riesengroße Blüten. Die waren wirklich das doppelte von den Pinkfarbenen. Da es nur 3 Stück sind, bleiben die selbstverständlich auch an der Hortensie im Garten.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Bauerngarten soll es mal werden

Ein Bauerngarten soll unser Garten mal werden und für nächstes Jahr ist der Plan schon gemacht. Noch mehr Hortensien und auch blühende Blumen für die Bienen und in die Vase. Demächst werde ich mal im www wuseln, ob ich nicht ein paar schöne alte Zinkwannen finde. Ja, ich weisss, Flohmärkte eignen sich auch gut dafür. Aber auf unseren Flohmärkten, kann ich Kleidung, Bücher ohne Ende kaufen, aber nicht das was ich suche. Also versuche ich es mal bei Ebay. Auf den Mini Bauerngarten in Gestalt von Kübeln und Zinkwannen freue mich mich schon. Der Göttergatte wünscht sich ein Bierfass als Wasserfass. Jetzt haben wir zwei grüne Tonnen stehen. Ok, da wo sie stehen, da sieht man sie auch nicht so, aber da wo sie sichtbar sein werden, die neuen zusätzlichen, da kommt einmal ein Bierfaß hin und einmal was ich schön finde. Da bin ich mir noch nicht sicher was ich genau möchte, aber da habe ich noch einen halben Sommer, ganzen Herbst, ganzen Winter und halben Frühling Zeit zum Nachdenken. 🤣

Bauerngarten-elkevoss.de

Eigentlich war nein, ich bin schon stolz auf meine Hortensien. Ich habe denen ja wirklich dieses Jahr ordentlich Dünger gegeben. Hornspäne waren es im diesen Jahr. Mir sagte vor ein paar Jahren nämlich eine Floristin, ich glaube das war in 2018, wo wir einen trocknen heissen Sommer hatten. Bitte den Dünger für die Blumen zwischendurch nicht vergessen. Ich schaute, die Floristin damals ziemlich irritiert  an und sie erklärte mir dann. Das durch das Wasser auch viel Dünger (Mineralien) ausgespült werden. Das leuchtete mir ein. Dieses Jahr gab es dann gleich am Anfang ordentlich Hornspäne und damit es etwas feuchter bleibt, habe ich  Pinenrinde oben auf die Erde getan. Das hilft gut. Meine Hortensien und auch alle anderen Blumen in den Kübeln, trocknen nicht so schnell aus. Etwas nachgedüngt habe ich schon. Da habe ich mir so kügelchen gekauft und gestern hab ich nicht schlecht gestaunt. Der Regen in den letzten Tagen tat gut und der Dünger wohl auch. Die Hortensien haben noch einen richten schub beim wachsen gemacht und noch ein paar Blüten sind dazu gekommen. Bei meinen weissen nicht, aber die ist so groß geworden, das sieht einfach klasse aus. Ich bin total begeistert.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Und? Was meint Ihr? Sehen meine Hortensien in der Vase nicht fantastisch aus. Da die Hortensien unter einem Apfelbaum Ihr zuhause gefunden haben, haben sie keine direkte Sonne. Doch eine Hortensie und das merkt man. Da muss ich mir für nächstes Jahr noch etwas überlegen. Die bekommt dann einen anderen Platz und dort kommt dann eine Blume hin, die dann auch die Sonne besser vertragen kann. Das Wetter soll ja jetzt so schön werden, meine Wassertonnen sind gefüllt von dem Regen der letzen Tage. Dünger ist verteilt, so wie es mir die Floristen geraten hatte und jetzt heisst es gießen. Ich gieße meistens morgens bevor ich ins Büro fahre und dann Abends wieder. Wenn ich Homeoffice habe, dann in der Mittagspause. Das ist dann meine kleine „me Time“ für mich und ich genieße die Bewegung auch.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Erinnerung !

Bis heute, dem 15.7.2022 gilt mein Code von Posterstore.de noch. Mit elkevoss40 könnt Ihr 40% auf die Bilder sparen.

Begeistert bin ich schon von meinen Hortensien in der Vase. 2 Stengel hielten leider nur 3 Tage, obwohl ich jeden Tag frisches Wasser gab und etwas neu angeschnitten habe. Die anderen halten durch und sind immer noch in der Vase. Aber mehr werde ich nicht abschneiden. Mal sehen, was ich morgen in Paderborn auf dem Markt so finde. Drückt mal fest die Daumen, da ich etwas bestimmtes im Kopf habe.

Verlinken...

Ich verlinke mich jetzt mal bei Helga mit dem Blog Holunderblütchen,  die diese tolle Linkparty vor vielen Jahren ins Leben gerufen hat und somit schon viele Blogger und Blogs zusammengeführt hat. Danke liebe Helga und ich weiss, das das nicht selbstverständlich ist. Den es steckt auch viel Arbeit dahinter & beim Sommerglück von Loretta und Wolfgang bin ich auch gern dabei.

Habt eine schöne Woche, genießt das schöne Wetter und viel trinken nicht vergessen. Ich bin ja bei dem Wetter voll in meinem Element.😂

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr. 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Kommentare zu „Friday-Flowerday mit Blumen aus dem Garten“

  1. Schön sehen die Hortensien aus liebe Elke,
    den alten Ofen als Fotolocation finde ich immer klasse.
    Aber die weißen hätte ich ja jetzt auch zu gerne mal gesehen im Garten.
    Und ja, düngen muss ich diesen Monat auch noch mal die Rosen, da ist der Juli ja der letzte Monat. Habe ich gelesen…
    Dir weiterhin viel Freude in Deinem Garten, lieben Gruß
    Nicole

    1. Hallo liebe Nicole,

      der Ofen ist auch so der einzigste Ort, wo ich etwas abstellen kann,
      ohne das Frieda da schnuppert.

      Um ehrlich zu sein. Ich dünge die Pflanzen nach Lust und Laune.
      Gut im Oktober nicht mehr. Aber wenn man viel gießt, dann brauchen
      die Pflanzen das auch. So wie wir ja auch unsere Vitamine brauchen.

      Geh einfach nach deinem Gefühl.

      Lieben Gruß, Elke

  2. Hallo Elke,

    unsere Hortensien blühen seit über 20 Jahren reichlich und ich muss sagen, sie wurden noch nie gedüngt. Sie benötigen reichlich Wasser und sollten in die Erde gepflanzt werden, nicht dauerhaft in Kübeln und auf gar keinen Fall umsetzen, dass mögen sie überhaupt nicht. Da wo sie einmal angepflanzt wurden sollten sie auch stehen bleiben. Sie mögen es auch nicht zu heiß, also nicht in die volle Sonne pflanzen.

    Liebe Grüße
    Burgi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top