Bis zum Mond und zurück

Werbung*

Bis zum Mond und zurück von Dani Atkins. Dies ist mein zweites Buch was ich von der Autorin Dani Atkins lesen durfte und ich wurde nicht enttäuscht. Bei diesem Buch “ Bis zum Mond und zurück handelt es sich um „Eine kraftvolle Geschichte um Liebe und Verlust“. 

 

Schon beim ersten Buch von Dani Atkins sprach mit das Cover vom Buch an. Wenn ich mir Bücher kaufe, also so richtige Bücher, keine für mein Reader, dann spricht mich immer erst das Cover an und dann lese ich mir den Titel und das hintere durch. Auch dieses mal war es so. Nicht nur das Cover auch auf das Buch war ich gespannt, das erste hatte mir so gut gefallen und ich hoffte natürlich das dieses genau so meinem Geschmack entsprach. 

 

DaniAtkins-elkevoss.de

Alex strich mit der freien Hand über Lisas Bauch, und ihm wurde klar, dass dies vielleicht eine der letzten Gelegenheiten dazu war. Sie waren sich einig gewesen, das Geschlecht Ihres Kindes nicht vorab erfahren zu wollen, aber die Babyausstattung, die Lisa gekauft hatte, war zu einem großen Teil in Blau gehalten. 

„Vielleicht können wir ihn nach einem Planeten benennen“, schlug sie vor, nachdem sie sich von einer weiteren Wehe erholt hatte. Wenn wir ihn Pluto nennen, denken die Leute doch nur an den Hund von Micky Maus, meine Alex, und stell dir vor, die ganzen Witze, der er sich über sich ergehen lassen muss, wenn du ihn Uranus nennst. Lisas Lachen ging in ein besorgniserregendes Keuchenüber. Eine Viertelstunde später war, bei offenen Terrassentüren, durch die man die Sterne am Himmerl scheinen sa, still und leise Ihr Sohn auf die Welt gekommen. „Ich möchte ihn Connor nennen“, hatte Lisa geflüstern, als sie das Baby an ihre warme Brust gedrückt hatte. 

Alex`Herz wollte vor Freude zerspringen, er war kaum imstande, etwas zu sagen. Er hatte zu den beiden Menschen heruntergeschaut, die jetzt sein ganzes Universum darstellten, und glücklich genickt, während im Tränen über die Wangen rannen. 

 

Als ich mir diesen Anfang vom Buch durchgelesen hatte, da ahnte ich noch nicht, was da noch kommen sollte. 

Wenn eine Geschichte endet, beginnen woanders vier neue.

Vier Unbekannt. Vier Empfänger eins unsagbar kostbaren Geschenks, von dem Alex sich immer wünschen würde, er hätte es ihnen gemacht und nicht Lisa.

Wie soll mein Buch beschreiben, was ganz anders war, als man vom Cover vom Inhaltseite erwartet hätte. Die Beschreibung des Buches um worum es ging, das konnte man auf der Rückseite des Buches lesen und man wusste worum es ging. aber wie erfreifend es dann doch war, dann gebe ich euch in Stichworten wieder.

DaniAtkins-elkevoss.de
  • Das Buch ist teilweise vorhersehbar, aber wunderschön. 
  • Ein so gefühlvolles,romantisches  Buch,was uns wieder einmal aufzeigt, wie wichtig es ist dankbar zu sein. Dankbar für das, was wir haben und was wir lieben dürfen.Das Buch ist teilweise vorhersehbar, aber wunderschön. Ich liebe es und will mehr von Dani Atkins lesen.
  • Auch ich habe mich mit dem Thema „Organspende“ bereits öfters beschäftigt. Das Geschichte von Molly, Jamie, Barbara und Mac zeigt einmal mehr auf, dass Organspende ein wichtiges und sensibles Thema ist. Viel zu wenige Menschen entscheiden sich für diesen Schritt. Dani Atkins trifft mit ihrem Roman genau ins Schwarze. Der traurig aber dennoch romantische Roman ist ein tolles Geschenk für alle Leseratten. Von Seite eins bis zum Schluss fühlt man mit Molly, Mac, Alex oder Connor mit. Egal ob jetzt zur Weihnachtszeit oder zu anderen Gelegenheiten. Ein Roman der zum Nachdenken anregt!

Abgesehen von der Geschichte  des Buches, gefiel mir auch, das es nicht zu viel bei den Personen wechselte. So wusste man immer bei wem es war und worum es ging. Die Kapitellänge war auch immer passend. Über das Thema Organspende, was ein heikles Thema immer noch ist, wurde man durch das Buch wieder angeregt darüber nachzudenken. Obwohl ich selbst gar nicht darüber nachdenken sollte, da in meiner Familie, auch jemand ein neues Organ erhalten hatte und noch wundervolle und schöne und vor allem Lebenswerte Jahre hatte.

DaniAtkins-elkevoss.de
DaniAtkins-elkevoss.de

Ich könnte noch viel mehr zu diesem Buch schreiben, aber ich möchte niemanden die Spannung nehmen. Mir hat es auf jedenfall gefallen und oft wollte ich das Buch gar nicht aus den Händen geben und weiterlesen. Aber dann vielen mir doch die Augen zu. 🙂 und ich freute mich am nächsten Tag dort es weiterzulesen. Ich kann euch das Buch auf jedenfall empfehlen.

Ich Danke #mytest und dem #knaurverlag für das Leseexemplar.

Ich wünsche euch jetzt einen schönen 4. Advent.

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten oder Seite in der deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

Abonniere unseren Newsletter


HOL DIR MEINEN NEWSLETTER

Trag dich in meinen Newsletter ein und du erhältst jeden Samstag eine Mail mit unterschiedlichen Themen. Immer dabei was Persönliches und was fürs oder vom Business .

Bitte lies vor dem Abonnement meine Datenschutzerklärung.

elkevoss.de

Elke Voß

Hallo, ich bin… Elke. Schön, dass du hier bist. 


Ich freu mich auf dein Feedback! 

Schreib mir einfach einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top