Friday Flowerday…. da bin ich wieder

Friday Flowerday, da bin ich wieder. 

 

Ganz schön lange war ich nicht dabei aber ich gebe es auch zu. Mir fehlte die Motivation. Die Blumen sind schon sehr teuer geworden. Bei uns auf dem Markt gibt es auch keine Auswahl. Eigentlich nur die Blumen, die es beim Discounter auch gibt. 

Aber ich habe bei euch mir eure Blumen angesehen, ja ich gebe es zu, ich hätte mehr kommentieren  sollen, denn jeder freut sich über einen Kommentar unter seinem Beitrag und ich verspreche euch, das wird sich wieder ändern. Aber ich habe auch oft und lange an der Nähmaschine gesessen. Für den Adventsmarkt hatte ich genäht und für mich ist auch ein T-Shirt und ein tuch herausgekommen. Ich warte nur auf das passende Wettter, damit der Göga mich dann im Garten fotografieren kann. 

Dann kam der Augenblick und ich sah sie

Wer ? *lach* die Amaryllis. Seit einigen Jahren bin ich im Amaryllis wahn. 

Amaryllis-elkevoss.de

Weihnachtssterne hatte ich schon lange im Geschäft gesehen. Aber an denen bin ich einfach ohne weitere Beachtung so weitergegangen. Vielleicht liegt es daran, das ich daran keine Freude mehr habe, weil ich hatte einfach zu viele die vergangenen Jahre. Vor einigen Jahren hatte ich es sogar geschafft, einen Weihnachtsstern fast 3 Jahre zu behalten. Interessant daran war, das aus rot dann ein weisser Weihnachtsstern wurde. Ziemlich groß wurde er auch, das zweite umtopfen war ihm nicht so bekommen und er ging ein. Danach hatte ich keine lust mehr auf Weihnachtssterne. 

Amaryllis-elkevoss.de

Wie ich dann zu dem Amaryllis wahn gekommen war? Durch Instagram und durch den Friday Flowerday. Da hatte ich mir erst so richtig die Blume angesehen und dann war es um mich geschehen. Rot mag ich gern die weisse Amaryllis aber auch. Was ist euer Favorit. Ich mein die Farbe der Amaryllis. Weiss oder rot?

Der schönste uns sicherste Platz ist immer noch bei uns auf dem alten Ofen. Frieda war erst etwas verdattert, das da wieder Blumen standen, weil so lange keine dort standen. Also musste die kleine neugierige erst einmal schwups auf den Ofen und schnuppern. Was aber schnell wieder vorbei war. Es war nicht interessant, diese Blumen. Es hat aber ganz schön lange gedauert, bis die Amaryllis blühten. Ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben, da die weißen schon langsam anfingen den Kopf hängen zu lassen. Was machen? Meine letzte Hoffnung war, die Blumen noch einmal neu anschneiden. Siehe da, es funktionierte. Die rote Amaryllis ging auf, die weiße folgte dann endlich einen Tag später. Ich bin gespannt wie lange die beiden Blühen. Daher genieße ich den Anblick.

Amaryllis-elkevoss.de

Ich wünsche euch einen schönen Friday Flowerday und einen schönen dritten Advent. 

Bis bald, liebe Grüße

elkevoss.de

Möchtest Du regelmäßig Post von mir? Dann trage Dich einfach unten mit deiner E-Mail-Adresse ein und Du bekommst meinen wöchentlichen Newsletter. So verpasst Du nichts mehr. Den Link in der Bestätigungsmail anklicken und schon sind wir Brieffreunde. Wenn Du nichts in deinem Postfach findest, dann sehe doch bitte einmal in deinem Spam Ordner nach. Hmm 😉 Ohne Bestätigung bekommst Du dann leider auch keinen Newsletter. Mit deinen Daten gehe ich sorgsam um und Du hast die Möglichkeit, Dich jederzeit abzumelden.

 

elkevoss.de

Elke Voß

Hallo, ich bin… Elke. Schön, dass du hier bist. 


Ich freu mich auf dein Feedback! 

Schreib mir einfach einen Kommentar.

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr. 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  1. 12. Dezember 2021 / 20:39

    Hallo Elke,
    schön, dass Du wieder da bist am FFD.
    Deine Amaryllen sehen toll aus, ich mag die weiße einen Ticken lieber als die rote.
    Aber zusammen in der hübschen Vase schaut es prima aus.
    Danke für Deine liebe Post, da habe ich mich sehr drüber gefreut.
    Und nun suche ich mal hübsche Dinge für die Aufkleber.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  2. 16. Dezember 2021 / 05:02

    Sehr hübsch sehen deine Amaryllisblüten in der schlichten Vase aus liebe Elke !!! Ich mag beide Farben.
    Obwohl ich im Allgemeinen kein Fan der Farbe Rot bin finde ich dass sie der Blume ausgesprochen gut steht 🙂 Herzliche Grüße und…bis morgen ? helga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert