Alle Jahre wieder, oder eher doch. Grömitz ! Endlich sind wir wieder da.

Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Stimmt ! Alle Jahre wieder. Aber dieses mal nicht so ganz. Wir fahren nicht jedes Jahr nach Grömitz. 2019 waren wir nicht da. Da waren wir in Frankreich und Sylt und das letzte mal war es nach meiner Recherche 2018. Da wurde es aber ganz dringend Zeit wieder nach Grömitz zu kommen.  Es ist wie ein kleines nach Hause kommen. Ok, ich gebe es zu, wenn ich an der See bin, dann ist das meistens so. Aber nicht jeder Ort an der See.

Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Genuss pur... ohne schnick schnack

Reisen-Grömitz-elkevoss.de
Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Diesen Blick liebe ich. Morgens wenn alles noch schläft und ich die Brötchen beim Bäcker hole und dann einfach ein Blick in die Ostsee und die Ruhe und Stille genießen und diese Farben. Daran kann ich mich nicht satt sehen. Was seid Ihr? Team See oder Team Berge?

 

Ich bzw. wir mein Mann und ich und das ist auch gut so, sind eindeutig Team See und Frankreich. Wir vermissen unsere Familie und hoffen, das wir nächstes Jahr wieder ganz unbeschwert dort hinreisen dürfen.

 

Welcher Ort ist eurer Lieblingsort an der See oder in den Bergen?

Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Ein Steinfoto müsst Ihr aber von mir bekommen. 🙂 Daran führt kein weg vorbei. Ich liebe es vor diesen Dingern zu sitzen, die Vögel zu beobachten und wie die Wellen so daran hochschwappen. Mein Yoga sozusagen. Auf Sylt finde ich es immer interessant, wie die Möven dann an den Algen picken. Hier in Grömitz konnte ich eine Entenmama und Ihre jungen beobachten. Aber aus der Ferne. So nach wie jetzt auf dem Foto bin ich dann doch nicht mit der Kamera heran gegangen um diese nicht zu verschrecken.

Begeistert

Reisen-Grömitz-elkevoss.de
Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Über die beiden bin ich begeistert, was Grömitz schönes aus den Brücken gemacht hat. Die große und die kleine. Die große leuchtet Abends noch, die kleine auch etwas. Da lohnt sich ein Abendspaziergang auf alle Fälle.

Reisen-Grömitz-elkevoss.de

….und ? Was sagt Ihr zu diesem Ausblick. Ich liebe ihn. Wir hatten Glück. Unsere Bekannten die im Grömitzcenter ihre Ferienwohnung hatten, wohnten im 8ten Stock und hatten diese tolle Aussicht. Ich habe Birgit & Olaf dafür beneidet. Aber bei lustigen Kniffelabenden auf dem Balkon mit einem herlichen Wetter und lauenden Sommerabenden, konnten wir diese Aussicht genießen.

Ausblick auf den Yachthafen

Reisen-Grömitz-elkevoss.de
Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Der Blick von oben auf den Yachthafen, der muss einfach sein. Leider saßen im Bilderrahmen Leute und die hatten nicht so den netten Eindruck zum Platz machen eines Bildes. Normalerweise stört mich das nicht und ich spreche die Menschen an. Aber ehrlich, ich kann das schon einschätzen. Wenn man doch sieht das man Fotografiert, dann habe ich das sehr oft schon erlebt, dass ich angesprochen wurde und man mir sagte, wir machen mal kurz platz für ein Foto. Aber nein, diese Menschen sahen wirklich nach einer blöden Bemerkung gerüstet aus. Da habe ich es lieber gelassen. Ein Abend vorher hatten uns ein Ehepaar, was dort erst saß gefragt, ob wir 4 gern fotografiert werden möchten. Wir (Birgit, Olaf & Udo) sagten nicht nein. Geht also doch. Aber dieser Ausblick ist doch auch schön.  

Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Wir vier hatten viel Spaß am Yachthafen und hatten dann mal so überlegt, welches Boot oder Böötchen uns denn gefallen könnte, womit wir dann über die Meere schiepern könnten. Der Blick in die Portokasse sagte dann. Klein und fein und da niemand von uns einen Bootsführerschein besitzt, hatten wir uns dann spontan für diese kleine Boot vorne entschlossen. Es steht ja daa auch. “Führerschein frei ” 🙂  Träume darf man haben. Lustig war es auf jedenfall.

Reisen-Grömitz-elkevoss.de
Jeder schöne Urlaub geht mal zuende

Jeder schöne Urlaub geht einmal zu ende. Leider! Gern wäre ich noch länger geblieben oder einfach dortbleiben und von dort ausarbeiten. Wäre doch auch eine schöne Lösung, oder?

Für mich auf jeden Fall denkbar. Nein das geht nicht? Doch das geht. Eins hat Corona gezeigt, es geht. Ich kenne einige Frauen, die als Virtuelle Assistentin arbeiten. Warum nicht beides verbinden und dem Menschen geht es gut. Aber auch andere Berufe geben das her. Wir haben aus unserem Heimatort ein Paar getroffen, mit Kind muss man sagen. Die praktizieren es beide. Es funktioniert! Vielleicht wird mein Traum mal Wirklichkeit.

 

Jetzt bekommt Ihr aber Fotos am Abend von der Brücke.  

  

Reisen-Grömitz-elkevoss.de
Reisen-Grömitz-elkevoss.de
Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Tschüss Grömitz!

Schön war es wieder und Du hast mir so gutgetan.

Wir kommen wieder!

Fotostopp

Der Fotostopp am nächsten morgen bei der Abfahrt darf nicht fehlen.

Reisen-Grömitz-elkevoss.de

Das war es dann von mir, bis bald eure

elkevoss.de
Reisen-Grömitz_elkevoss.de

3 Kommentare

  1. 28. Juli 2021 / 16:16

    Hallo Elke,
    wie schön, einige neue Bilder aus Grömitz zu sehen.
    Ich bin in Grömitz aufgewachsen und war dort sehr verwurzelt bis zu einer “Entwurzelungsaktion”. Heute lebe ich sehr weit entfernt südlich von München und komme nur noch ab und zu nach S-H.
    Aber natürlich hänge ich immer noch an meinen Wurzeln und liebe die See, den Strand, die Luft …
    Einen Strandkorb habe ich auch bei mir im Garten stehen, immerhin.
    Liebe Grüße
    Karen

  2. 28. Juli 2021 / 19:06

    Liebe Elke,
    das war bestimmt ein toller Urlaub, hach, Meer und Strand, herrlich.
    Wir müssen noch etwas warten und hoffen, dass es im Herbst auch noch klappen wird.
    Deine Bilder machen jedenfalls Lust auf Meer.
    Dir einen schönen Abend und Willkommen zurück
    Lieben Gruß
    Nicole

  3. 2. August 2021 / 12:14

    Boar, ist das schön!!! Ich war noch nie an der Ostsee….das sollte ich offenbar dringend ändern!
    Danke für die Tipps.
    LG und schöne Woche für Dich,
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.