You are currently viewing WO IST NUR…..?

WO IST NUR…..?

Muselintuch-elkevoss.de

WO IST NUR DER SOMMER GEBLIEBEN?

Wo ist nur der Sommer geblieben ? Wir haben Mai und das Wetter ist her wie der April. Nein …. mir geht es gut. War um es dann letzte Woche keinen Beitrag von mir gab?  Das ist schnell erklärt. Es sollte ein  Kuchenreztept für euch geben. Der Kuchen war gebacken, schmeckte auch sehr gut. Nur zum Fotografieren war er nicht geeignet. 

WARUM ?

Das ist ganz einfach erklärt. Weil der Kuchen sehr gut schmeckte, aber nicht für das Fotografieren geeignet war. Nur 5 Minuten, ja wirklich nur 5 Minuten hätte ich den Kuchen einfach aus dem Backofen nehmen müssen, dann hätte der Kuchen die goldene Oberfläche zum Fotografieren gehabt. So gab es dann für meinen Mann und mich den Kuchen mit der leichten braunen Knusperkruste. Auch der Zitronenguss und der Puckerzucker konnte es nicht retten. Das man hätte ein Foto machen können. Mein Mann war da anderer Meinung. Aber … nein ! Nicht mit mir und somit haben wir den Kuchen genossen und Ihr hattet leider keinen Beitrag von mir. 

NÄHEN

Den Muselinstoff hatte ich schon lange in meiner Kiste mit Stoffen liegen. Aber wie das so ist, dann ist dies und das und im Moment ist bei mir ganz viel im Hintergrund. Aber ganz ohne Nähen und Plotten das geht nun wirklich nicht. Das Wetter was im Moment ja mehr April als Mai ist, zwang mich dann dazu mich mit meiner entfädelten Overlock auseinanderzu setzen. Stunden später. Viel Fluchen…. passte alles wieder. Muselintuch-elkevoss.deMerken

Dann ging es los. Ersteinmal alles schön mit der Overlock abketteln und dann umschlagen und mit der Nähmaschine alles umnähen. Beim nähen habe ich für mich wieder gemerkt, wie beruhigend es auf mich wirkt. Viele schöne Projekte habe ich im Kopf, die ich nach und nach umsetzen werde. Denn eines habe ich in dieser Coronazeit gelernt. Nach und nach… Was mir ziemlich schwer fällt. Am liebsten würde ich gern immer Schnipps machen und schwups fertig. Ich habe mir jetzt in Trello eine Liste angelegt und nach und nach werde ich diese abarbeiten. Obwohl dies nicht der richtige Ausdruck ist. Weil ich mir vorgenommen habe, es mal so zu probieren. 

EINFACH MAL MACHEN, KÖNNTE JA GUT WERDEN UND ES MUSS NICHT PERFEKT SEIN

Das mit dem perfekt sein … Perfekt ist gut. Aber wenn man sich so sehr damit unter Druck setzt, das es einen Krank macht. Dann heißt es nachdenken und das habe ich gemacht. 

Und wirklich es viel mir schon schwer euch meinen Beitrag vom Kuchen nicht zeigen zu können, dieses Tuch ist auch nichts besonderes. Aber muss man denn immer etwas besonderes haben oder zeigen? Reicht es nicht aus, die Freude über etwas zu teilen ? 

muselintuch-elkevoss.deMerken

Ich freue mich jetzt einfach mein kuschliges Muselintuch zu zeigen. Ausserdem wer sagt denn das man so kuschlig weiche Tücher nicht auf im Frühling oder Sommer gebrauchen kann? Es gibt bestimmt auch schöne laue Sommerabende und dann so ein Tuch um die Schulter, das ist doch etwas feines. 

muselintuch-elkevoss.deMerken

Jetzt wünsche ich euch noch einen schöne Maiabend und bis nächste Woche.

eureelkevoss.deMerken

Merken

Print Friendly, PDF & Email

Abonniere meinen Newsletter

* Pflichtfeld
Datenschutz *

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. niwibo

    Ein tolles Tuch liebe Elke,
    das sieht wirklich herzig aus.
    Das ist ein schönes warmes Gelb, passt prima in den Sommer.
    Aber auch jetzt ist es ein schöner Farbklecks.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  2. Hallo Elke,
    Musslin für ein Tuch liegt hier auch noch. Das muss ich unbedingt mal machen. Aber im moment habe ich so wenig Zeit.
    In Gelb gefällt es mir auch besonders gut.
    Liebe Grüße
    Silke

  3. Gudrun

    Liebe Elke,
    das Tuch ist wunderschön und Sylt wartet auf dieses Tuch. 😉 Auch im Sommer.
    Liebe Grüße
    GUDRUN

Schreibe einen Kommentar

elkevoss.de

Hallo, ich bin Elke und wohne mit meinem Mann und unserer Frieda im schönen NRW. Herzlich Willkommen in meinem Gemischtwarenladen. Warum Gemischtwarenladen? Seit 2016 blogge über alles was mich bewegt und über das, was ich liebe. Ein Gemischtwarenladen meistens also Food, Lifestyle, Travel und der alltägliche Wahnsinn.