Sonntagsgeflüster | Chaos auf dem Blog …

Sonntagsgeflüster-elkevoss.de

Sonntagsgeflüster und Chaos auf dem Blog an einem Sonntag. Was meint Ihr was da bei mir los war.

Erst dachte ich, es liegt an meiner Sichtweise auf dem Blog, dann bat ich Gudrun von 60-plus-na-und mal auf meinem Blog zu schauen, ob das wirklich alles so ist. Leider bestätigte sich das Chaos.

Genau….. Panik ! Meine erste Hilfe ist immer meine WordPress Gruppe auf Facebook und ich bin dann auch immer ehrlich und sage, das ich mir das alles mit Hilfe von YouTube der Gruppe und vielen die mir geholfen haben, den Blog aufgebaut habe.

Sonntagsgeflüster-elkevoss.de

Xenyamedia

Mein Hilferuf wurde auch schnell von Thomas von Xenyamedia erhört. Nach einigen Fragen in der Gruppe schrieben wir dann über den Messenger, das war einfach. Vieles von seinen Fragen konnte ich nicht beantworten und so vertraute ich meinem Blog einen Fachmann an.

Das ich dann natürlich meine Zugangsdaten auch nennen muss ist selbstverständlich und man benötigt dazu auch vertrauen. Aber bis dato konnte ich mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen und dieses mal auch.

Problemlösung und das Sonntagsgeflüster

Im Prinzip war mein Problem schnell gelöst, aber der Fachmann sah dieses und jenes was man auf meinem Blog verbessern kann. Alles was so im Hintergrund läuft, was man auf der Oberfläche des Blogs nicht sieht. Thomas und ich schrieben hin und her und ich konnte anhand eines Programs, womit ich ihm die Freigabe auch gab, das ich es auch sehen konnte und zu zweit, bzw. ich war nur minimal die ausführende. Ich bekam soviel wissen mit, wir nein nicht wir. Thomas veränderte soviel und ich lernte ganz viel und es gibt noch viel mehr was verändert werden kann.

Viele Plugins wurden gelöscht. Thomas fragte mich immer. Wofür benötigst Du das Plugin und ich …hm keine Ahnung, wurde mich empfohlen. Also gelöscht. Ganz genau weiss ich es nicht mehr. Aber fast zehn Plugins habe ich gemeinsam mit Thomas gelöscht.

Sonntagsgeflüster-elkevoss.de

Plugin

Mein liebstes Plugin, das SBS Blogroll musste ich leider auch löschen, weil es einfach nicht mehr mit der aktuellen WordPress Version nicht funktioniert. Leider wurde dieses Plugin vom Anbieter auch nicht mehr aktualisiert und wenn Plugins nicht mehr aktuell sind, dann bitte nicht mehr installieren, sonst habt Ihr irgendwann so ein Chaos wie ich es hatte.

Viel habe ich im allgemeinen über Plugins gelernt. Ok, jetzt könnt Ihr mich auslachen oder es auch sein lassen. Ich wusste nicht, das es zusammenhängende Plugins von einer Gruppe gibt. Mit zusammenhängend meine ich von einer „Familie“ oder einem Programmierer/ Hersteller. Wie auch immer man es nennen mag.

Es gibt noch so einiges was ich gern geändert hätte, wie auch zum Beispiel mein Newsletter. Da würde ich dann doch gern auch von der einen Gruppe / Anbieter / Hersteller nehmen.

Insgesamt muss ich sagen, ich hatte wirklich viel, sehr viel Glück an so einen guten Fachmann zu geraten, der soviel wissen hat und auch erklärt und einen nicht so, ich nenne es immer, wie ein Dummerchen da stehen zu lassen. Das ich nicht alles weiss und wissen kann ist selbstverständlich, es ist ja nicht mein Beruf, mir geht es nur darum, etwas auch zu verstehen, was da auf meinem Blog passiert.

YouTube

Von Thomas habe ich auch ein paar YouTube Videos bekommen, die ich mir demnächst ansehen werde, damit ich dann demnächst meinen Newsletter auch verstehe. Da werde ich dann wohl auch etwas an meine Grenzen kommen, da mein Englisch nicht so das beste ist. Aber man wächst ja auch mit der Herausforderung und ich muss es ja nicht gleich alles auf einmal verstehen.

Mit einer Liste von Fragen zum Newsletter und was ich gern erwarte und wie der Newsletter aussehen soll, was ich gern so damit machen möchte und eins zwei drei Dinge dazu und und und. Damit bin ich schon angefangen. Das vereinfacht auch die Zusammenarbeit und auf die Zusammenarbeit mit Thomas von Xenyamedia freue ich mich schon. Ich kann Ihn euch nur empfehlen.

Sonntagsgeflüster-elkevoss.de
Erfahrungen & Tipps

Wie sind denn eure Erfahrungen mit eurem Blog und euren IT Experten. Habt Ihr eure Seite euch komplett selbst aufgebaut oder von einem Fachmann einrichten lassen? Das würde mich doch sehr interessieren. Schreibt mir doch in die Kommentare, so haben wir alle doch etwas davon und können uns gegenseitig helfen.

Jetzt habt Ihr aber genug von meinem Sonnstagsgeflüster zu lesen bekommen und ich wünsche euch noch eine schöne Osterzeit.

Bis bald

eure

elkevoss.de

Abonniere meinen Newsletter

* Pflichtfeld
Datenschutz *

Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch, Lieblingsstücke, Gartenwonne Rittal , Lieblingsstücke Frühlingsparty, Froh und Kreativ Handmadeonmonday, Floral Passions, Mittwochssammler  Creativsalat

Sonntagsgeflüster-elkevoss.de

4 Kommentare

  1. 4. April 2021 / 12:52

    Liebe Elke,
    ich verstehe dich so gut. Das weißt du ja. Ich habe ja meinen Experten, der mir hilft. Aber ich bin so ungeduldig und meine immer, es müsste alles viel schneller gehen. Dabei hat er ja nicht nur mich. Dabei möchte ich manchmal auch was selber machen und stehe dann doch wie der Ochs vorm Scheunentor. Wenn ich mir meinen Blog bei WordPress selbst erstellt hätte, dann hätte ich vielleicht auch mehr Ahnung davon. Gestern beim Erstellen meines Newsletters sah schon wieder etwas anders aus, wie vor einer Woche. Ich hatte die Mail an meinen Experten schon angefangen und habe dann gedacht: Nein, das versuchst du erst allein zu lösen. Und tatsächlich, es hat geklappt und ich musste die Mail nicht abschicken.
    Schön, wenn du jetzt jemanden hast, der dir hilft. Vielleicht komme ich mal drauf zurück. 😉.
    Liebe Grüße
    Gudrun

  2. 4. April 2021 / 20:03

    Liebe Gudrun,

    siehst Du und beim Newsletter stehe ich wie ein Ochs vor dem Scheunentor. Weil alles in Englisch ist.

    Ja, ich bin froh, das ich jemanden gefunden habe. Jetzt müssen wir uns nur noch über das finanzielle unterhalten.
    Weil der Newsletter muss eingerichtet werden, die Abonennten mit umziehen und was er eben so für div. „kleinigkeiten nimmt“. Aber das mit der Ungeduld kenne ich.

    Am liebsten hätte ich ja gern einen Newsletteranbieter in Deutsch. In Englisch habe ich ja jetzt und jedesmal das übersetzen und 5 mal überlegen. Ach, da habe ich nicht mehr so die Nerven 🙂 für.

    Liebe Grüße
    Elke

  3. 7. April 2021 / 15:18

    Boar Elke,
    jetzt bin ich echt neidisch.
    Der Blog sieht fantastisch aus!!
    Ich habe alles selbst zusammengestückelt und schaffe es nicht mal meine Bilder mit Pinterest Buttons zu versehen (schnief – vielleicht hast Du einen Tipp für mich).
    Ich muss gestehen, dass ich nicht viel Zeit dafür habe, auch wenn mein Blöglein ein Herzensprojekt ist…

    LG und schöne „Der-April-macht-was-er-will-Woche“,
    Nicole

  4. 12. April 2021 / 12:12

    Liebe Elke,
    ich habe vor einem Jahr auch alles selbst gemacht. Mir alles angelesen, vieles nicht verstanden. Mir ein Theme gekauft. Das lief ganz gut… Aber dann, trat ein Problem nach dem anderen auf. Einige konnte ich lösen, andere nicht.
    Eine Bekannte hat mir dann auch jemanden empfohlen, der dem Blog ein neues Kleid verpasst hat unnd mir von einigen Dingen abgeraten hat. Auch hier war es so, dass er nie sichtbar die Augen gerollt hat, mir immer alles erklärt hat oder einfach gemacht hat. Klar, kostet das was. Aber es tut gut und ich freue mich wie du, ihn gefunden zu haben.
    Dein Blog sieht jetzt übrigens super aus.
    Ich mag deine Videos und deine neuen Bilder auf FB sehr gern- da bin ich ein bisschen neidisch, wie machst du das?
    Hab eine schöne Woche und weiter frohes Vorankommen
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.