• Friday-Flowerday | Blumen für die Seele

    Friday-Flowerday-Blumen-für-die-Seele-elkevoss.de

    Schups, und schon wieder im Lockdown, also gibt es heute beim Friday-Flowerday, Blumen für die Seel.e So langsam geht mir echt die Puste aus und ich gebe zu, es macht keinen Spaß mehr. Gern würde ich mal wieder in die Stadt fahren und bummeln und auch in den Geschäften dort einkaufen. Aber ehrlich, mit Maske draussen rumlaufen. Nein, ich nicht. Ich brauche Frischluft und verstehe es auch nicht. In den Räumen und Geschäften ja, aber draussen. Nein, das macht keinen Sinn für mich. Also müssen Bielefeld und Paderborn auf mich warten und bis dahin, wird es dann doch wohl auf das Onlineshopping hinauslaufen. Schade, da ich gern in einem bestimmten Geschäft in Bielefeld für meinen Mann zu Weihnachten etwas gekauft härre. Bis dato hatte ich es umgangen. Da ich lieber die Heimischen Geschäfte unterstützen möchte.

    Friday-Flowerday-Blumen-für-die-Seele-elkevoss.de

    … also doch Online-Shoppen ?

    Für diesen Friday-Flowerday habe ich mir einen kleinen aber feinen Blumenstrauß von dem Blumengeschäft im Nachbarort gegönnt. Blumen für die Seele. Die Farbe der Blumen war beim Kauf für mich entscheidend. In dem Blumengeschäft sin die Blumen immer so schön nach Farben sortiert. Das macht auch in dem Geschäft ein tolles Ambiente. So zeige ich der Floristin einfach auf die Blumen und sagte, von jeder Blume bitte eine. Da die Floristin mich inzwischen kennt, meine Sie dann, ist das wieder für Ihren Blog. Ich dann: Ja, für den Friday-Flowerday. Es waren keine weiteren Kunden im Geschäft und so lies sich die Floristin das mit dem Friday-Flowerday von mir erklären und ich bekam die Blumen dann schön zu einem Strauß gebunden. Das schöne grün mit dem drumherum bekam ich gratis dazu und ich freute mich. Das nenne ich mal Service.

    Friday-Flowerday-Blumen-für-die-Seele-elkevoss.de

    Ist der Strauß nicht schön. Ein schöner Strauß für die Seele. Die Farben sollten natürlich zu der Vase passen und etwas herbstlich sein, oder zumindest annähernd.

    Zum Markt im Ort, der immer nur Freitags von 13:30 – 17:30 Uhr stattfindet, schaffe ich es zeitlich nicht und ausserdem, es gibt keine andere Blumenauswahl wie in meinem Blumengeschäft. Ich meine das ich das früher anders in Erinnerung habe. Aber früher *lach* das ist schon viele Jahrzehnte her. Oder mir kommt einfach nur meine Kindheitserinnerung bunter vor.

    Friday-Flowerday-Blumen-für-die-Seele-elkevoss.de

    Ich wünsche euch einen schönen Freitag und Friday-Flowerday und stöbere mal bei euch.

    Bis nächste Woche

    eure

    elkevoss.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    Abonniere meinen Newsletter

    * Pflichtfeld
    Datenschutz *

    Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Sonntagsglück Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch, Lieblingsstücke, Gartenwonne Rittal , Die Zitronenfalterin Lieblingsstücke Frühlingsparty, Froh und Kreativ Handmadeonmonday, Floral Passions

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    5 Kommentare

    1. 6. November 2020 / 14:20

      Wirklich ein hübscher Strauß!! Der würde mir auch gefallen.
      Und du hast vollkommen recht, man muss sich was Gutes tun, in diesen Zeiten.
      In die Stadt zu gehen, kann mich im Moment auch nicht so recht reizen, aber nicht weil ich jetzt auch draußen eine Maske tragen muss. Damit fühle ich mich sogar wohler, aber ich versuche echt nicht nötige Kontakte zu meiden.
      Hab ein schönes Wochenende und bleib gesund.
      LG, Monika

    2. 6. November 2020 / 19:06

      Ach Elke,
      so schlimm ist die Maske doch gar nicht.
      Du musst sie nur annehmen und denken, sie schützt Dich. Das ist ganz wichtig.
      Und ich gehe trotzdem shoppen, zwar nur das Nötigste in der Stadt, aber ich lasse mir das nicht nehmen.
      Da nehme ich die Maske doch gerne in Kauf und unterstütze die kleinen Einzelhändler.
      Dein Strauß ist niedlich, eine schöne Farbe.
      Und zu Hause kannst Du ihn ja ganz maskenlos genießen.
      Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
      Nicole

    3. 9. November 2020 / 09:38

      Liebe Elke, was für eine schöne Überschrift – das ist einfach der perfekte Abschluss für eine schlimme Woche. Terroranschlag, Pandemie, all das belastet uns doch sehr, da ist es ganz besonders notwendig, dass wir uns im Alltag auf die kleinen Dinge und vor allem auf die schönen Dinge besinnen und uns daran erfreuen. Dein schöner Blumenstrauß bildet damit gleich mal einen positiven Anstoß dazu.
      Hab trotz allem einen wunderbaren Start in die neue Woche und alles Liebe Gesa

    4. 9. November 2020 / 13:17

      Liebe Elke,
      die Blumen sind entzückend. Ich finde das mit der Maske auch nicht schön, aber was sein muss muss eben sein.
      Das wird uns sicher noch eine Weile begleiten, deshalb sollten wir uns versuchen zu gewöhnen.
      Und für ein bestimmtes Geschäft ist es bestimmt schön, wenn du vorbeikommst. Also: Überwinde dich ;).
      Hab eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Nicole

    5. 9. November 2020 / 20:41

      Sehr hübscher Strauß, liebe Elke! Ich finde es so toll, dass Du das immer machst. Ich muss auch wieder anfange. Im ersten Lockdown hatte ich es gemacht, aber seit 2 Wochen irgendwie noch nicht hinbekommen….

      LG und eine blumige Woche,
      Nicole

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das:
    J4oGfkFxbQGrYEBcyK8MgfRTRBVZu_39HfOMSSr7kEE"