• Von Leipzig zum Steinhuder Meer

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Wie man von Leipzig zum Steinhuder Meer kommt. Ach das ist ganz einfach und in einem Wort gesagt. “ CORONA“. 🙂 Nicht wegen dem Dinosaurier.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Geplant war ein langes Wochende zu meinem Geburtstag im Juli, der dieses Jahr auf einem Sonntag war. Von Freitag bis Montag in Leipzig war geplant. Es hätte ja auch fast geklappt, wenn wir im Kreis Gütersloh nicht in einen Lockdown gekommen wären. Der wurde dann per Gerichtsbeschluss am 8.8.2020 offiziell aufgehoben, aber das war uns doch alles zu knapp. Wir wussten ja auch gar nicht wie lange dieser Lockdown sein würde. Fast 2 Wochen waren es ja und hätten wir dann ohne diesen Corona Test vorher einfach so hinfahren können? Wir waren ziemlich genervt von der ganzen Sache, da haben wir unser Hotel in Leipzig storniert und es dann auf später verschoben.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Zuhause sitzen

    Nein, zuhause sitzen an meinem Geburtstag wollte ich auch nicht. Ebenso keinen Besuch bekommen. Weil das etwas ist, was ich am meisten nicht mag. Das habe ich jahrelang gemacht. Meinen Geburtstag „gefeiert“. Aber gefeiert habe ich nicht. Ich habe mich um das Essen, die Getränke gekümmert und das auch immer im laufe des Abends jeder Gast etwas zu essen und zu trinken hat (te). Das ist eben meine Meinung. Jeder soll seinen Ehrentag so genießen wie er es möchte. Ich genieße meinen Geburtstag lieber mit meinem Mann, wenn wir irgendwo hinfahren.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Pfiffig

    Pfiffig wie mein Mann ist, bekam ich zur Antwort. Wir fahren ans Steinhuder Meer. Da haben wir unser langersehntes Wasser. Ok, Barfuss durchs Wasser war nicht. Aber die Aussicht… der Seele tat es gut und ich schwelgte an meinem Corona-Geburtstag in Erinnungen. An meinen Geburtstag 2019 in St. Couat de Aude. Nächstes Jahr…hoffe ich, da bin ich wieder da. Entweder in Leipzig an meinem Geburtstag oder in St. Couat de Aude.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Morgens um 8:30 Uhr ging es los. Wir wollten früh da sein. Es klappte auch alles, das aber der Parkplatz doch schon so gefüllt war. Das hatten wir nicht erwartet. Am Steinhuder Meer selbst, hielt es sich vor Menschen erst noch recht gemäßigt. So konnten wir schön laufen und genießen. Abstand halten anhalten und die Aussicht genießen. An diversen Bänken und Sitzplätzen etwas pausieren.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Leinenfabrik

    So nach und nach wurde es immer voller und wir gingen dann in die Richtung “ Der Leinenfabrik“. Wir waren erstaunt über den Ort, wieviel Geschäfte es gab und was für eine Auswahl an Restaurants oder schönen kleinen Fressbuden es gab.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Die Ausflugsschiffe fuhren auch und wir waren der Meinung. Wir lassen es lieber. Ein kleines Boot. Ich weiss nicht wie die heißen. So aus Holz und ohne Dach und man sitzt etwas gequetscht nebeneinander und dann alles mit Maske. Nein Danke…. Da verzichte ich und hoffe, das 2021 Corona sich angepasst hat und wir ohne Maske mit einem Ausflugsschiff fahren können. Das große Schiff hatte auf seiner ersten Tour am Morgen noch nicht so viele Gäste und somit durften die Fahrgäste ohne Maske mitfahren. Bei der Tour um 14 Uhr war die Schlange der Menschen für das Ausflugsboot so lang. Also alles mit Maske. Mr. G und ich schauten uns an und waren gemeinsam der Meinung, das muss dieses Jahr nicht sein. Wir kommen nächstes Jahr wieder.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de
    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Geplant ist bei uns für nächstes Jahr ein Wochenende am Steinhuder Meer. Eine kleine Ferienwohnung und unsere Fahrräder mitnehmen und rund um das Steinhuder Meer mit dem Fahrrad zu fahren. Wir dachten nämlich, man könnte auch komplett um das Steinhuder Meer laufen. Aber es wurde nur ein Radweg ausgeschildert. Ok, den hätte man auch laufen können. Aber ich glaube, das mit dem Fahrrad ist besser. Auch für das operierte Knie von Herr G. ( Herr Works) 🙂 kann ich ja jetzt nicht mehr schreiben. 🙂 Wie ich hierher kam, das erzähle ich euch demnächst.

    SteinhuderMeer-elkevoss.de
    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    …und Trettboot werde ich dann auch fahren wenn wir ein Wochenende am Steinhuder Meer sind, ebenso wird Minigolf gespielt. Seit Jahren liege ich Herrn G schon damit in den Ohren. Aber dann. Er hat es versprochen ! 🙂

    SteinhuderMeer-elkevoss.de
    SteinhuderMeer-elkevoss.de

    Dies war ein kleiner Einblick von mir vom Steinhuder Meer. Wer noch Tipps hat, die wir dann im nächsten Jahr umsetzen könnten, schreibt doch einfach in den Kommentar unter dem Blogbeitrag. Ich freue mich und habt eine schöne Woche.

    eure

    elke-elkevoss.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    steinhudermeer-elkevoss.de

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    7 Kommentare

    1. 4. August 2020 / 10:09

      Liebe Elke, zuerst einmal ein Lob zu diesen wunderschönen Bildern.
      Mit meinem Kopf nickend habe ich deinen Beitrag gelesen und ja ich mache es seit Jahren so das ich an meinem Geburtstag keine Feier mache. Gerne an einen anderen Tag aber zu meinem Geburtstag nicht mehr.
      Dein Mann hat es genau richtig gemacht dich an so einen schönen Ort zu bringen.
      Zu deiner Frage bei mir am Blog, ja natürlich kann man fertigen Blätterteig verwenden, das ist ja auch die schnellere Variante und es schmeckt super gut.
      Liebe Grüße und lass uns den Sommer noch genießen.

    2. 6. August 2020 / 15:20

      Liebe Elke,

      vielen Dank für die schönen Eindrücke vom Steinhuder Meer.

      LG Bernhard

      • 7. August 2020 / 10:44

        Lieber Bernhard,

        Danke schön. Aber von Dir könnte ich noch viel lernen. Ich habe bei Dir gestöbert.

        Lieben Gruß
        Elke

        • 7. August 2020 / 11:55

          Liebe Elke,

          herzlich willkommen bei mir auf meinem Fotoblog. Es freut mich, dass Du einen Nutzen davon hast.

          Übrigens, mir ist bei einigen Bildern aufgefallen, dass sich auf Deinem Sensor etwas Staub angesammtelt hat. Da wäre eine Reinigung angebracht, nur so als Tipp. Ich habe damit permanent zu kämpfen.

          LG Bernhard

          • 8. August 2020 / 17:43

            Lieber Bernhard,

            oh, da sieht man dein geschultes Auge. Das ist mir noch gar nicht aufgefallen.
            Wo lässt man so etwas denn reinigen ?

            LG, Elke

    3. 14. August 2020 / 19:13

      Auch ich fahre seit Jahren an meinem Geburtstag mit meinem Mann irgendwo hin.
      Ich mag das sehr.
      Früher waren wir immer in Urlaub und ich habe meinen Geburtstag ganz selten zu Hause verbracht.
      Das halte ich so bei.
      Feiern kann man auch noch später mit seinen Freunden.
      Das Steinhuder Meer ist so schön, wir haben Freunde dort wohnen.
      Eigentlich könnte man da mal wieder hinfahren.
      Und nun mach Dir mal keine Gedanken wegen nächstem Jahr, genieße die Zeit bis dahin und ein Wochenende kannst Du ja auch dieses Jahr noch wegfahren.
      Komme zu mir, dann gehen wir Tretboot fahren und Minigolf spielen… mache ich so gerne.
      Ganz lieben Gruß
      Nicole

    4. elsehoppenstedt
      30. August 2020 / 21:38

      Ich wohne in der nähe des Steinhuder Meers. Google mal nach „Steinhuder Meer in Flammen“.
      Das ist immer sehr schön und mit Sicherheit (falls es nä Jahr stattfindet) ein Wochenende wert.
      Liebe Grüße
      Alex

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: