• Johannisbeerkuchen

    Johannisbeerkuchen-elkeworks-elke

    Meine Johannisbeeren sind jetzt alle abgeerntet. Viele Johannisbeeren waren wieder am Strauch und ich habe mir wie letztes Jahr 5 Portionen eingefroren. Johannisbeergelee habe ich dieses Jahr nicht gemacht, ich habe die Johannisbeeren lieber dieses Jahr mehr frisch zu Frühstück gegessen.

    Da Mr. Works keine Johannisbeeren mag *lach* gehört der ganze große Strauch mit seiner tollen Ernte nur mir.

    Johannisbeerkuchen-elkeworks-elke

    Im Moment, fehlt mir die Zeit zum backen. Da für mich ab dem 1.7. eine kleine private Neuerung auf mich zugekommen ist, über die ich mich sehr freue, aber dadurch auch weniger Zeit für den Blog und das Nähen bleibt. Aber es macht Spaß und versprochen…. einmal die Woche kommt immer ein Beitrag. Abonniert einfach meinen Newsletter, dann verpasst Ihr nichts.

    Das erste mal das ich mit Glutenfreien Mehl gebacken habe. Schon oft hatte ich davon gehört und gedacht …. hmm, schmeckt das wohl ? Auf Instagram habe ich einen tollen Account entdeckt und ich habe mich dann doch mal aufgerafft und es gewagt.

    Johannisbeerkuchen-elkeworks-elke

    Tja, ich merke keinen Unterschied. 🙂 Nur das ich den Kuchen besser vertrage. Ich weiß wohl, das ich bei Weizenmehl oft aufgebläht war. Ich habe es immer auf dies und das geschoben, meine Fructoseintoleranz kommt ja noch dazu. Dieses mal hatte ich nach dem genuss des Kuchens. Stückchen selbstverständlich keine Probleme. Das werde ich weiter verfolgen und euch auf dem laufenden halten.

    Johannisbeerkuchen-elkeworks-elke

    Der Kuchen wird in einer 26er Form gebacken, aber ich … ich gebe es zu, war zu faul in den Keller zu laufen und habe einfach meine 18er Form und noch 4 Muffinförmchen genommen.

    Hier bekommt Ihr das Rezept.

    Zutaten

    • 150 gr Erythrit
    • 3 Eier
    • 90 ml Öl
    • 120 g Jogurt
    • 160 g Mehl
    • 80 g Stärke
    • 2 TL Backpulver

    Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, dann auf 160 Grad , ca 35 Minuten backen.

    So wird’s gemacht

    Eier und Erythit schaumig schlagen, Jogurt und Öl dazugeben und verrühren, dann den Rest dazugeben und verrühren. Johannesberen am Stiel entfernen. Teil in eine 26er Form geben . Johannesbeeren darauf verteilen.

    Johannisbeerkuchen-elkeworks-elke

    Wer von euch hat schon Erfahrungen mit Glutenfreiem Mehl und was man beachten muss. Ich würde mich über einen Austausch sehr freuen. Schreibt doch bitte einfach in die Kommentare.

    Bis bald eure

    elke-elkeworks.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    Abonniere meinen Newsletter

    * Pflichtfeld
    Datenschutz *
    Johannisbeerkuchen-elkeworks-elke

    Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Sonntagsglück Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch, Lieblingsstücke, Gartenwonne Rittal , Die Zitronenfalterin Lieblingsstücke Frühlingsparty, Froh und Kreativ Handmadeonmonday, Floral Passions

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    2 Kommentare

    1. 27. Juli 2020 / 12:47

      Hi Elke,
      endlich mal ein Rezept, dass ich bestimmt ausprobiere, denn es klingt a) ziemlich einfach und ist b) ziemlich kalorienarm, richtig? Ist ja toll, dass Du mit Erythrit backst! Und der Kuchen geht bestimmt mit allen Beeren, oder?

      LG Nicole

      • 27. Juli 2020 / 12:52

        Liebe Nicole,
        der Kuchen geht mit allen Beeren oder Äpfeln.
        Schnell gemacht, lecker und einfach.

        Liebe Grüße
        Elke

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das:
    J4oGfkFxbQGrYEBcyK8MgfRTRBVZu_39HfOMSSr7kEE"