• Friday-Flowerday | Akelei und 36 Stunden…

    elke-elkeworks-Friday-Flowerday-Beitragsbild

     Werbung | *Enthält Affiliate Links.

    Im Garten liebe Stauden. Stauden die Winterfest sind und sich schön ausbreiten. In meinem neuen kleinen Blumenbeet, was ich mir von meinem Mann gewünscht hatte, sollten „eigentlich“ nur Blumen gepflanzt werden, die Schnittblumen sind. Da ich gern Blumen für meinen Friday-Flowerday im Garten gehabt hätte.

    elke-elkeworks-Friday-Flowerday

    So war der Plan

    Meistens kommt es anders wie man denkt. Oder ? Bei mir ist es so. Ich verwende ja gern Blumen aus vorhandenen Beeten und so sind dann erst viele Ableger in das Beet gekommen, dann sahen mich die Stiefmütterchen und Hornveilchen so nett beim Einkaufen an und sagten: Nimm mich mit 🙂

    elke-elkeworks-Friday-Flowerday

    Die Akelei kam nur durch Zufall in den Einkaufswagen. Ich suchte nach einer Staude. So richtig wusste ich nicht was ich wollte. Also schlenderte ich so durch den Blumencenter und sah diese kleine schöne Staude und auf dem Schild stand auch noch. Als Schnittblume zu verwenden. Da waren dann schwupps zwei in meinem Wagen. Eine kam dann in den Vorgarten und eine in mein Blumenbeet für den Friday-Flowerday und da die Akelei jetzt so schön am Blühen ist, habe ich mal schnipp schnapp gemacht und ein kleiner Teil der blühten kam in meine Vasen.

    elke-elkeworks-Friday-Flowerday

    Da die Akelei sehr giftig ist, muss ich wegen unserer Frieda aufpassen. Nicht das die auf dumme Gedanken kommt und daran schnuppert und versucht sie zu probieren. Also kommen die Akelei Vasen, wenn wir in der Arbeit sind in die Küche. Die Küche ist während unserer Abwesenheit zu und somit kann nichts passieren.

    Was der Friday-Flowerday die Akelei mit *36 Hours zu tun hat. Ach eigentlich nur die Farbe des Buches und die Sehnsucht nach den vor Corona Zeiten. Auch wenn jetzt schon viele Lockerungen da sind und es angenehmer wird, aber es spuckt doch ziemlich im Hinterkopf und wenn ich an meine Reha auf Usedom im Februar denke. Es war alles so unbeschwert.

    Dieses Buch habe ich vor einigen Jahren geschenkt bekommen und das stöbern darin hat viele Träume geweckt, wo ich gern noch hinreisen möchte. Europa ist schön und ich hoffe, das wir nächstes Jahr zu unserem Cousen nach Frankreich reisen dürfen.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Friday-Flowerday und ein schönes Wochenende, leider soll es ja nicht viel wärmer werden. Schade… ich wäre gern Barfuss im Garten und lecker am Grillen und genießen.

    Bis nächste Woche

    eure

    elke-elkeworks.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    Abonniere meinen Newsletter

    * Pflichtfeld
    Datenschutz *

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    2 Kommentare

    1. 18. Mai 2020 / 11:14

      Hallo liebe Elke,

      Blumen sind immer eine gute Idee und tun uns einfach gut. Besonders in der Corona Zeit.
      Und warum nicht schon einmal die nächsten Ziele ins Visier nehmen…. irgendwann ist Corona rum und wir können normaler Leben und verreisen.
      Liebe Grüße sendet, Deine Christine!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das:
    J4oGfkFxbQGrYEBcyK8MgfRTRBVZu_39HfOMSSr7kEE"