• DIY | …selbstgebaute Gartenmöbel im Einklang mit Ideen und Möglichkeiten von ….

    elke_elkeworks_palettenbank

    Werbung*

    “ Holzland.de „

    Unseren 1000qm großen Garten kennen von euch schon einige. Viele Jahre haben wir überlegt, wie wir in schön, aber auch Pflegeleicht gestalten können bzw. könnten.

    Es wurden hier und da Zypressen entfernt. Aber so ganz war es nicht das was wir wollten. Mich störte schon immer ein bestimmter Zaun. Mein Mann konnte sich aber nicht davon trennen. Verstanden hatte ich das nicht so ganz, da der Zaun nur ein Schutz zu dem Gartenteil sein sollte, wo wir vor ein paar Jahren noch Gemüse angebaut hatten. Was wir inzwischen aber gar nicht mehr taten.

    Ein Sturm und ein Zufall kam mir zur Hilfe. Das große Tor ging kaputt und ließ sich auch nicht reparieren. Jetzt wurden nicht nur die sieben Zypressen entfernt, auch noch der Zaun. Mein Mann ist jetzt glücklich damit und wie unsere neue Ecke, wo mal Möhren und Co angebaut wurden aussehen sehen soll, da haben wir uns schon ausgiebig bei Holzland umgeschaut.

    elke_elkeworks_palettenbank

    Es soll eine kleine Outdorterasse mit Pool enstehen. Damit es auch gemütlich bleibt haben wir uns schon verschiedene Sichtschutzvarianten bei Holzland angesehen.
    Die dann mit Bambuskübeln unterbrochen werden sollen. Damit ein schönes Flair entsteht und keine Hitze sich stauen kann.

    Beim Untergrund für die Terasse sind wir uns noch nicht ganz einig. Mr. Works hätte ja gern nur den Rasen und dann schöne Gartenliegen mit einem Sonnenschirm. Zumindest bei den Gartenliegen sind wir uns schon einig geworden, welches Modell es werden soll. Beim Untergrund, muss ich noch etwas überzeugungsarbeit leisten. Pflegeleicht sollte der Untergrund sein und sich in den Rest des Gartens einfügen. Viel Auswahl gibt es und da werden wir schon etwas finden und dann werde ich Mr. Works schon überzeugen.

    Im vorderen Bereicht werden wir unsere selbstgebauten Palettenmöbel nutzen. Die alle von meinem Mann gebaut wurden. Alle so im Freestyle…. Da gab es keine Anleitung. Die weisse Palettenbank haben wir in Berlin vor einem Hotel gesehen, fotografiert und dann nachgebaut.

    Gartenpavillion

    Unser Gartenpavillion ist schon in die Jahre gekommen. Dieses Jahr muss es noch halten. Danach könnte könte ich mir das Modell Karibu gut vorstellen, welches in verschiedenen Varianten bei Holzland.de gibt. Gemütlich in dem Ploß-Dining Set sitzend, dann den Sonnenuntergang genießen oder ein gemütliches Grillen mit Freunden.

    Was mir sehr gut gefällt ist, das Ihr bei Holzland.de habt Ihr über 270 regionale Händler. Durch eine automatisierte Standortermittlung erfahrt Ihr gleich, wo Ihr das Produkt bekommt und ob es auch vor Ort vorhanden ist.

    Verschiedene Zahlungsarten stehen euch auch zur Verfügung.

    Bei Holzland.de findet Ihr auch Bau und Montageanleitungen. Wenn Ihr also etwas schönes gesehen habt, könnt Ihr einfach das Holz kaufen, euch die gut bebilderte Anleitung ansehen und schon kann es losgehen. – Mein Mann hat nur den Kopf geschüttelt und meinte: Oha, da kann ich mich ja auf etwas gefasst machen. Weil ich dies und das schon gesehen hatte und glaubt mir. Der nächste Winter kommt bestimmt, bzw. Regentag und wenn dann die Sonne wieder scheint, dann könnt Ihr euch an euren schönen selbstgebauten Möbeln erfreuen. Oder einfach nur bestellen, aufstellen und genießen.

    Warum Holzland.de? Ganz einfach…. Ich bin von den vielfältigen Serviceleistungen begeistert. Es gibt sogar einen Anhängerverleih. Ok… eine Anhängerkupplung sollte am Auto vorhanden sein, oder Ihr fragt bei Freunden oder Familie, wegen einem Auto mit Anhängerkupplung oder nutzt den Lieferservice.

    Da wir uns bei diversen Sachen ja noch nicht so einig sind, werden wir bei einem der regionalen Händler bei einem Schautag uns beraten lassen.

    Jetzt wünsche euch viel Spaß bei eurer Garten, Terassen oder Balkongestaltung mit Holzland.de

    eure

    elke-elkeworks.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    3 Kommentare

    1. 9. Mai 2020 / 16:16

      Da habt Ihr ja noch jede Menge vor liebe Elke,
      einen Pool, darum beneide ich Euch.
      Unser Garten ist so klein, da geht gerade mal ein Planschbecken, grins.
      Hatten wir früher jedes Jahr, als die Kinder so klein waren.
      Die Palettenmöbel finde ich super, was man doch alles selber machen kann, finde ich immer wieder erstaunlich.
      Dir einen schönen Nachmittag, lieben Gruß
      Nicole

      • 10. Mai 2020 / 08:45

        Liebe Nicole,

        ich freue mich auf schon auf den Pool.
        3 meter mal …. keine Ahnung, aber einfach nach der Arbeit oder
        am Wochenende ins Wasser und genießen. Schön wäre ja so ein ganz richtiger
        Pool…. Aber….
        Dir noch ein schönes Wochenende.

        Liebe Grüße
        Elke

    2. 12. Mai 2020 / 08:17

      Liebe Elke,
      bei uns war auch schon ein Sturm, der ich weiß nicht mehr was, umgeworfen hat, und damit dann auch eine Umgestaltung ausgelöst hat.
      Vielleicht nicht ganz so viel wie bei euch. Ihr habt ja wirklich sehr viel vor. Hört sich aber gut an. Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn alles fertig ist.
      Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: