• Friday-Flowerday | Weihnachten ohne Weihnachtsstern ?

    Friday-Flowerday-ElkeWorks

    Mein Mann fragte mich.. Sag mal.. magst Du keine Weihnachtssterne mehr?

    Doch sagte ich … Warum? Weil wir mindestens schon seit 2 Jahren keinen Weihnachtsstern mehr hatten und früher war die Bude voll damit. hmm, das gab mir doch zu denken. Die Bude voll damit ? War das jetzt positiv gemeint oder nicht ? Aber da war Mr. Works schon verschwunden.

    Also fuhr ich zum einkaufen und grübelte etwas und am Eingang standen dann die vielen Weihnachtssterne. Wie ferngesteuert landete dieser kleine Weihnachtsstern dann in meinen Einkaufswagen. 🙂

    Zuhause angekommen zeigte ich Mr. Works dann den Weihnachtsstern und er musste lachen. Also für mich hättest Du ihn nicht kaufen müssen. Ich hatte mich nur gewundert.

    …und daher huscht dieser kleine Weihnachtsstern mit in den Friday-Flowerday.

    Ich sagte ihm, das ich mich an den Weihnachtssternen „eigentlich“ etwas satt gesehen hätte. Er meinte, naja, nachdem wir ja auch drei Jahre lang die Weihnachtssterne im Sommer hatten, kann ich das verstehen.

    Aber es sah auch gut aus, zu sehen, wie sie Ihre Farbe verändern. Das erinnert mich an unseren Fuerteventura Urlaub. Ja… stimmt da hat er recht. Draußen waren meterhohe Weihnachtssternenbüsche und ich war begeistert und einmal habe ich die Weihnachtssterne nicht entsorgt, weil sie so schön blüten und immer blüten nachkamen. 3 Jahre lang hatte ich die Weihnachtssterne und es war interessant, das die Blüten eher zart Rose waren, als rot und weiss. Danach gingen sie leider nach und nach kaputt…. und vor 3 Jahren entdeckte ich meine Amaryllis liebe. Erst in Rot … dann in weiss und für diesen Weihnachtsstrauß gab es dann alle drei Farben. Mir war einfach so danach.

    Beim Friday-Floweday im November waren alle meine Blüten schon geöffnet. Jetzt warte ich, das alle drei Blüten schön aufgehen.

    …und wie ist so bei euch. Weihnachtsstern ? Amaryllis…. oder beides ?

    Die erste Blüte ist schon aufgegangen und die rote beginnt zu so langsam nur die weisse Blüte, die möchte noch nicht.

    Wusstet Ihr, das man die Stängel unten zusammenkleben soll, damit die enden nicht ausfransen und somit die Blüten besser Wasser bekommen ?

    Ich wusste es bis vor kurzem nicht und hatte es irgendwo gelesen und dieses mal habe ich die Stängel unten mit einem Klebeband umklebt. Ich lass mich überraschen, ob es wirklich stimmt, das dann die Amaryllis länger blühen und erhalten bleiben.

    Wenn ich mir die anderen Beiträge beim Friday-Flowerday vom Holunderblütchen ansehe, dann muss ich schmunzeln. Top Favorit ist ja wirklich die Amaryllis. 😀😀😀

    Ich werde euch davon beim nächsten Friday-Flowerday davon berichten und wünsche euch jetzt eine schöne Weihnachtszeit mit euren Familien und Freunden.

    eure

    elkeworks.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    Friday-Flowerday-ElkeWorks

    Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Sonntagsglück Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch, Lieblingsstücke, Gartenwonne Rittal , Die Zitronenfalterin Lieblingsstücke Frühlingsparty, Froh und Kreativ Handmadeonmonday, Floral Passions

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    2 Kommentare

    1. 24. Dezember 2019 / 14:20

      Liebe Elke,
      ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes und besinnliches Fest.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      • 24. Dezember 2019 / 16:48

        Lieber Wolfgang,

        das wünschen wir Dir und deiner Familie auch.

        Viele liege Grüße zurück
        elke & Udo

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: