You are currently viewing Friday-Flowerday mit pinken Herbstblumen

Friday-Flowerday mit pinken Herbstblumen

Jep ! Endlich ! ZEIT ! Zeit an einem Samstagmorgen gemütlich nach Paderborn zum Markt zu fahren. Als Kind war ich mit meiner Mutter und meinem Stiefvater fast jeden Samstag auf dem Markt. Immer wenn mein Stiefvater Samstags nicht arbeiten musste. Dann gingen wir drei zum Markt und es gab einen kleinen Stadtbummel dazu. 

Ich hatte das Glück was wir nicht weit von der Innenstadt entfernt wohnten und somit zu Fuß hingehen konnten. Das hatte ich aber schon immer gemocht. Erst als wir dort wegzogen und ich mit dem Bus nach Paderborn fahren musste und schließlich in die Heimat meines Mannes zog, da verstand ich so wirklich was ich so mochte. Nicht das ich unglücklich bin, da wo wir wohnen. Nein ganz und gar nicht. Ich liebe und genieße es genau so und daher genieße ich diese Samstage auch, wenn ich nach Paderborn zum Markt fahre. 

Friday-Flowerday-ElkeWorks.de

Klein

Aber klein ist der Markt geworden, wenn ich denke wieviel Stände es früher gab und was jetzt noch da ist. Dennoch ist es schön darüber zu bummeln und von Stand zu Stand zu gehen. 

Am Anfang vom Markt war ein riesiger Blumenstand. grrr, dachte ich nur. Die Blumen sind schön, aber die Farbe.  Nein Danke….. 

Ich ging dann weiter …. Bei manchen Ständen dachte ich von den Preisen, ich bin im Blumengeschäft und das was ich wollte… aber was wollte ich eigentlich? Etwas in Lila und so ähnlich wie bei Helga vom Holunderblütchen letzte Woche. 

Genau die…. und keine anderen ! 

Dann …. sah ich meine Blumen. Genau so sollten sie sein. Vorsichtshalber ging ich aber noch einmal um die Ecke….. Aber da war nichts mehr. Ausser die  Rückwand der Stände…. Da war ich schon erschrocken…. Ende !

Also ging ich wieder zu meinem Stand zurück und kaufte mir das Bund. Der Standbesitzer war richtig toll. Er gab mir Tipps und Ratschläge, damit die Blumen auch schön lange halten. 

Was für eine Blumenvase ich nehmen wollte, das wusste ich auch schon. 🙂

Zuhause angekommen habe ich dann die Blumen angeschnitten und wie mir der nette man sagte, nur ganz eben unten Wasser in die Vase geben und jeden Tag wechseln. 

Mach ich…. Denn der Tipp hat sich als perfekt erwiesen, da meine Astern von vorletzten Friday-Flowerday sich immer noch halten. Na, fast. Ich denke mal das ich sie morgen dann endgültig entsorge. Aber dann hatte ich sie auch fast drei Wochen. 

FRiday-Flowerday-ElkeWorks.de

Habt einen schönen Freitag..

Wie gefallen euch denn die pinken Blumen ?

Schreibt mir gern in die Kommentare.

Bis nächste Woche

elkeworks.de

Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch, Lieblingsstücke, Gartenwonne Rittal , Lieblingsstücke Frühlingsparty, Froh und Kreativ Handmadeonmonday, Floral Passions, Mittwochssammler  Creativsalat

Friday-Flowerday-ElkeWorks.de

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Hallo Elke!

    Hast DU diese Vase umstrickt??? Das sieht ja HAMMER aus.
    Ganz toll!!!

    Liebe Grüße Christine

    1. elkeworks

      Hallo Christine,

      ja 🙂 Die Vase habe ich umstrickt. Danke für dein Kompliment.

      LG, Elke

  2. Die pinkfarbenen Dahlien sehen toll aus in der grauen Vase, liebe Elke !!!
    Sie leuchten so richtig schön 🙂
    Herzliche Grüße und bis morgen, helga

Schreibe einen Kommentar

elkevoss.de

Hallo, ich bin Elke und wohne mit meinem Mann und unserer Frieda im schönen NRW. Herzlich Willkommen in meinem Gemischtwarenladen. Warum Gemischtwarenladen? Seit 2016 blogge über alles was mich bewegt und über das, was ich liebe. Ein Gemischtwarenladen meistens also Food, Lifestyle, Travel und der alltägliche Wahnsinn.